Missbrauch

Der Oberbegriff Missbrauch (lateinischabusus) bezeichnet allgemein den anerkannten Regeln oder Rechtsnormen widersprechenden Gebrauch von Gegenständen, Substanzen („Drogen“), Rechtsstellungen („Amtsmissbrauch“) oder speziell den sexuellen Missbrauch und den sexuellen Missbrauch von Kindern. Im Allgemeinen dient der Begriff der moralischen Bewertung von Handlungsabsichten.

mehr zu "Missbrauch" in der Wikipedia: Missbrauch

Geboren & Gestorben

1951

Geboren:
thumbnail
František Merta wird geboren. František Merta ist ein ehemaliger katholischer Pfarrer aus Tschechien, der im Jahre 2001 rechtskräftig wegen Missbrauchs von Minderjährigen (Ministranten) verurteilt wurde.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2006

thumbnail
Film: Sønner (dt.: „Söhne“) ist ein norwegisches Filmdrama, das sich mit den Grenzen von und dem Umgang mit Missbrauch in päderastischen Beziehungen auseinandersetzt.

Stab:
Regie: Erik Richter Strand
Drehbuch: Thomas Seeberg Torjussen,
Erik Richter Strand
Produktion: Eric Vogel
Musik: Marius Christiansen Even Johansen (Magnet)
Kamera: Johan Fredrik Bødker
Schnitt: Simen Gengenbach

Besetzung: Nils Jørgen Kaalstad, Mikkel Bratt Silset, Henrik Mestad, Edward Schultheiss, Ingrid Bolsø Berdal, Marika Enstad, Joachim Rafaelsen, Anna Bache-Wiig

Tagesgeschehen

thumbnail
New York: zum Fünfjahres-Gedenken an die Terroranschläge vom 11. September findet am Abend eine Lichtinstallation statt, welche die damals eingestürzten WTC-Türme optisch sichtbar macht. Präsident George W. Bush bekräftigt in einer von allen TV-Sendern übertragenen Ansprache, dass die Terrorismusbekämpfung seither Erfolge hatte, aber auch künftig eine wichtige Aufgabe sei. „Sie ist die größte Herausforderung an die USA seit Ende des Kalten Krieges“, sagt Bush. Die Demokratische Partei kritisiert, Bush würde am Vorabend von 20 Urwahlen zum Kongress das Thema politisch missbrauchen.
thumbnail
Hamburg: Der deutsche Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) kritisiert den Missbrauch beim Arbeitslosengeld II. „Die Hemmschwellen für die 'Abzocke' bei Arbeitslosengeld II und weiteren Unterstützungsleistungen sind offenkundig gesunken“, sagt Clement der „Bild am Sonntag“. Das zeige sich bei Zunahme von Korruption, Schwarzarbeit und beim Sozial-Missbrauch. Rund 4,6 Millionen Deutsche beziehen inzwischen Hartz IV. Clement hatte dagegen nur mit 3,2 Millionen gerechnet. Im Bundeswirtschaftsministerium sei von „Missbrauch im großen Stil“ die Rede, heißt es weiter.
thumbnail
Berlin/Deutschland. Im Zusammenhang mit den umstrittenen Visa-Vergaben an deutschen Botschaften ist es einem Zeitungsbericht der „Berliner Zeitung“ (Freitagsausgabe) zufolge innerhalb der Bundesregierung zu weiteren Nachlässigkeiten gekommen. Demnach ließ das Bundesinnenministerium bei der Vergabe so genannter Reiseschutzpässe seit April 2002 eine Firma gewähren, deren Inhaber das BKA schon sieben Monate zuvor der Organisierten Kriminalität zugeordnet hatte. Trotz BKA-Informationen habe sich das Innenministerium im Sommer 2002 für die Beibehaltung des für Missbrauch anfälligen Reiseschutz-Systems an deutschen Botschaften ausgesprochen. Unklar sei, ob die BKA-Meldungen auch das Auswärtige Amt erreichten.
thumbnail
Vereinigte Staaten: Hacker haben sich über das Internet Zugangsdaten zu mehr als fünf Millionen Kreditkarten-Konten verschafft, wie der Radiosender NDR4 berichtet. Davon sind 2 Mio MasterCard-Kunden und etwa 3,4 Mio Visa-Kunden betroffen. Hinweise auf Missbrauch oder finanzielle Schäden gibt es noch keine.

"Missbrauch" in den Nachrichten