Mitte (Bremen)

Mitte ist ein Stadtteil von Bremen und bildet zusammen mit dem Stadtteil Häfen den Bremer Stadtbezirk Mitte.

mehr zu "Mitte (Bremen)" in der Wikipedia: Mitte (Bremen)

Kirchenfenster

1967

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1978

thumbnail
Werk und Würdigung > Werk: Bürohaus in Bremen-Mitte, Tiefer 10; : BDA-Preis als Belobigung (Gert Schulze)

1977

thumbnail
Werke: Pieperbrunnen aus Edelstahl und Granit in der Pieperstraße in Bremen-Mitte zum 150jährigen Bestehen der Sparkasse Bremen (Paul Halbhuber)

1974

thumbnail
Werk: Bremer Raupe , Lichtskulptur aus Acrylglas, Polyester und Schaumstoff in Bremen-Mitte am Präsident-Kennedy-Platz beim Staatsarchiv Bremen (Bernd Uiberall)

1965

thumbnail
Werk: Siemenshochhaus (heute senatorische Dienststelle) in Bremen-Mitte (Max Säume)

1955

thumbnail
Bekannteste Werke: Haus der Jugend und Jugendherberge an der Weser in Bremen-Stephaniviertel. (Carsten Schröck)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2005

Ehrung:
thumbnail
wurde der Dieter-Klink-Platz in Bremen-Mitte beim Haus der Bürgerschaft nach ihm benannt. Der Senat der Freien Hansestadt Bremen würdigte ihn dabei postum als „Bürgerpräsidenten“. (Dieter Klink)

1862

Auszeichnungen und Benennungen:
thumbnail
wurde die Olbers-Tafel am Olbers-Wohnhaus in der Sandstraße 15 (heute 16) in Bremen Mitte angebracht. (Heinrich Wilhelm Olbers)

"Mitte (Bremen)" in den Nachrichten