Mittelstreckenrakete

Als Mittelstreckenraketen bezeichnet man im deutschen Sprachgebrauch militärische ballistische Raketen mit einer Reichweite zwischen 800 und 5500 km. Sie dienen überwiegend als Trägermittel für Kernwaffen und zählen zu den substrategischen Nuklearwaffen. Diese Bewertung erfolgte durch die USA und die Sowjetunion bzw. Russland, weil Mittelstreckenraketen aufgrund ihrer im Vergleich zu Interkontinentalraketen kürzeren Reichweite für beide Staaten wegen ihrer geografischen Lage eine deutlich geringere Bedrohung darstellen.

Nach international üblicher Klassifizierung fallen zwei Klassen von ballistischen Raketen in diesen Bereich:

mehr zu "Mittelstreckenrakete" in der Wikipedia: Mittelstreckenrakete

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Alexander Nadiradse stirbt in Moskau. Alexander Dawidowitsch Nadiradse war ein sowjetischer Raketeningenieur georgischer Herkunft. Er war der Hauptentwickler der ersten mobilen sowjetischen Interkontinentalrakete RT-21 Temp 2S (SS-16) sowie der MittelstreckenraketenRSD-10 Pioner (SS-20) und RT-2PM Topol (SS-25). Auch das Design der modernen Raketen RS-12M2 und RS-24 basiert größtenteils auf den Plänen Alexander Nadiradses.
thumbnail
Geboren: Alexander Nadiradse wird in Gori geboren. Alexander Dawidowitsch Nadiradse war ein sowjetischer Raketeningenieur georgischer Herkunft. Er war der Hauptentwickler der ersten mobilen sowjetischen Interkontinentalrakete RT-21 Temp 2S (SS-16) sowie der MittelstreckenraketenRSD-10 Pioner (SS-20) und RT-2PM Topol (SS-25). Auch das Design der modernen Raketen RS-12M2 und RS-24 basiert größtenteils auf den Plänen Alexander Nadiradses.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Der Deutsche Bundestag billigt die Stationierung neuer Mittelstreckenraketen (Pershing 2) in der Bundesrepublik.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
US-Präsident Ronald Reagan und der sowjetische Generalsekretär Michail Gorbatschow beschließen im INF-Vertrag die Vernichtung ihrer mit Nuklearsprengköpfen ausgerüsteten Mittelstreckenraketen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Persischer Golf: Iran testet Mittelstreckenraketen vom Typ Shahab 3 mit einer geschätzten Reichweite von bis zu 2.000 Kilometern.
thumbnail
Neu-Delhi, Indien: Indien testet erfolgreich eine Mittelstreckenrakete. Die Boden-Boden-Rakete besitzt angeblich eine effektive Reichweite von circa 350 Kilometern und kann Kernsprengköpfe transportieren.

"Mittelstreckenrakete" in den Nachrichten