Mittlerer Westen

Der Mittlere Westen (englisch: the Midwest) ist eine Region der Vereinigten Staaten. Der Name entstand im 19. Jahrhundert aus dem Bedürfnis, sich von der Ostküste abzugrenzen, daher „Westen“ – aber eben nicht so weit im Westen wie die damalige Frontier (Wilder Westen).

mehr zu "Mittlerer Westen" in der Wikipedia: Mittlerer Westen

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Thomas Hart Benton (Maler) stirbt in Kansas City, Missouri. Thomas Hart Benton auch Tom Benton war ein US-amerikanischer Maler. Er gilt als ein Vertreter des Amerikanischen Regionalismus und Muralismus. Seine cartoon-ähnlichen Gemälde zeigen Alltagsszenen aus dem Mittleren Westen, insbesondere ländliche Bilder des vorindustriellen Agrarlebens.

1969

thumbnail
Geboren: Alec Soth wird in Minneapolis, Minnesota geboren. Alec Soth ist ein amerikanischer Fotograf, der durch seine großangelegten Fotoprojekte aus dem amerikanischen Mittleren Westen bekannt wurde.

1966

thumbnail
Geboren: Kim Harrison wird im Mittleren Westen der USA geboren. Kim Harrison ist eine US-amerikanische Schriftstellerin.
thumbnail
Gestorben: Edward J. Adams stirbt in Wichita, Kansas. Edward J. „Eddie“ Adams war ein berüchtigter amerikanischer Verbrecher und Mörder im Mittleren Westen. Ihm wurden sieben Morde, einschließlich der an drei Polizisten in Wichita, innerhalb eines etwa 14-monatigen Zeitraums zugeschrieben. Er verwundete mindestens ein Dutzend weitere Opfer. Adams wurde schließlich, im Alter von 34 Jahren, von der Polizei von Wichita ausfindig gemacht, umstellt und dann erschossen.
thumbnail
Gestorben: Johann Schmitt stirbt in Covington, Kentucky. Johann Schmitt war ein deutschstämmiger Kirchenmaler im Stil der Nazarener, der viele Kirchen im mittleren Westen der USA ausschmückte.

Tagesgeschehen

thumbnail
Vereinigte Staaten: Bei schweren Überschwemmungen nach heftigen Regenfällen sterben im Mittleren Westen der USA mindestens 10 Menschen.
thumbnail
Vereinigte Staaten: Bei schweren Unwettern und Tornados im mittleren Westen und im Südosten der USA sterben mindestens 22 Menschen.
thumbnail
Columbus (Ohio)/USA. Mehr als 20 Menschen sterben bei einem Schneesturm, der seit Tagen den Mittleren Westen der USA heimsucht. Betroffen sind die Bundesstaaten Indiana, Kentucky, Missouri und Ohio. Über 300.000 Haushalte sind ohne Strom.

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1963

thumbnail
Gründung: Lands’ End ist ein Textileinzelhandelsunternehmen aus Dodgeville (Wisconsin), USA mit Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien und Japan. Die deutsche Lands' End GmbH hat ihren Sitz in Mettlach. Das Unternehmen hat sich auf Kleidung, Reisegepäck und Einrichtungsgegenstände spezialisiert. Wesentliche Teile des Geschäfts werden als Versandhandel, auch über das Internet, abgewickelt. Es gibt mehr als ein Dutzend Lands’ End-Geschäfte, meist im mittleren Westen der USA angesiedelt, sowie einzelne Outlet Stores in Deutschland, Großbritannien und Japan.

1934

thumbnail
Gründung: Old Dutch Foods ist ein Familienunternehmen mit Sitz in Roseville, Minnesota, welches Chips und Knabberartikel im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten und in Kanada herstellt und vertreibt. Zu den bekanntesten Produkten gehören Old Dutch Potato Chips, Dutch Crunch, Ripples and Restaurante Style Tortilla Chips.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film: A Serious Man ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahr 2009. Regie führten Ethan und Joel Coen, die auch das Drehbuch schrieben, den Film produzierten sowie unter ihrem gemeinsamen Pseudonym Roderick Jaynes den Schnitt übernahmen. Angesiedelt ist die schwarze Komödie im Jahr 1967 in einem Vorort im Mittleren Westen, die Hauptfigur und die meisten anderen Figuren gehören der jüdischen Gemeinde an. Es ist das bis dahin persönlichste Werk der Coen-Brüder. Sie erklärten, dass sie bei der Schilderung des Milieus aus Erinnerungen an ihre eigene Jugend in Minnesota geschöpft hatten, jedoch keine der Figuren autobiografisch sei. Der Film besteht aus „Merkwürdigkeiten und Kuriositäten“, „schrulligen Figuren und kuriosen Anekdoten“. Viele Kritiker zogen Vergleiche der Hauptfigur mit der alttestamentlichen Gestalt des Hiob, den Gott mit schweren Schicksalsschlägen einer Prüfung unterzieht.

Stab:
Regie: Ethan und Joel Coen
Drehbuch: Ethan und Joel Coen
Produktion: Ethan und Joel Coen
Musik: Carter Burwell
Kamera: Roger Deakins
Schnitt: Ethan und Joel Coen als Roderick Jaynes

Besetzung: Michael Stuhlbarg, Richard Kind, Fred Melamed, Sari Lennick, Aaron Wolff, Jessica McManus, Peter Breitmayer, Brent Braunschweig, David Kang, Alan Mandell, Amy Landecker, George Wyner, Fyvush Finkel, Simon Helberg, Adam Arkin, Michael Lerner

1996

thumbnail
Film: Fargo (dt. Fernsehtitel Fargo -Blutiger Schnee) ist ein Film der US-amerikanischen Brüder Joel und Ethan Coen (Drehbuch und Regie), der 1987 im verschneiten nördlichen Mittleren Westen der Vereinigten Staaten spielt.

Stab:
Regie: Ethan und Joel Coen
Drehbuch: Ethan und Joel Coen
Produktion: Ethan Coen
Musik: Carter Burwell
Kamera: Roger Deakins
Schnitt: Joel Coen und Ethan Coen
(als „Roderick Jaynes“)

Besetzung: Frances McDormand, William H. Macy, Steve Buscemi, Harve Presnell, Peter Stormare, Kristin Rudrüd, John Carroll Lynch, Steve Reevis, Bruce Campbell, José Feliciano

1978

thumbnail
Film: Halloween -Die Nacht des Grauens (Originaltitel: John Carpenter’s Halloween) ist ein 1978 entstandener US-amerikanischer Low-Budget-Horrorfilm, der in der fiktiven Stadt Haddonfield, Illinois, im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten spielt. Regisseur des Films ist John Carpenter, in den Hauptrollen sind Donald Pleasence als Dr. Sam Loomis, Jamie Lee Curtis als Laurie Strode und Nick Castle als Michael Myers zu sehen. Der Film erzählt die Geschichte von Michael Myers, der als Sechsjähriger seine Schwester ermordet, nach 15 Jahren am Vorabend von Halloween aus einer psychiatrischen Klinik ausbricht, drei Teenager umbringt und schließlich -scheinbar -getötet wird.

Stab:
Regie: John Carpenter
Drehbuch: John Carpenter Debra Hill
Produktion: Debra Hill
Musik: John Carpenter
Kamera: Dean Cundey
Schnitt: Tommy Lee Wallace Charles Bornstein

Besetzung: Donald Pleasence, Jamie Lee Curtis, Nick Castle, Nancy Loomis, P. J. Soles, Brian Andrews, Kyle Richards, John Michael Graham, Charles Cyphers

"Mittlerer Westen" in den Nachrichten