Mobster

Mobster bezeichnet insbesondere in den USA im engeren Sinne Personen, die im organisierten Verbrechen tätig und Angehörige der italoamerikanischen Cosa Nostra bzw. La Cosa Nostra oder der jüdisch-amerikanischen Kosher Nostra sind bzw. waren.

mehr zu "Mobster" in der Wikipedia: Mobster

Ereignisse

thumbnail
Die Killer Emanuel Weiss und Charles Workman geben in Newark (New Jersey) im Auftrag ranghoher Bosse des Organisierten Verbrechens auf den MobsterDutch Schultz, dessen Buchhalter Otto Berman und zwei weitere Bandenangehörige tödliche Schüsse ab.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1978

Adaption > Biografische und historische Verfilmungen:
thumbnail
In F.I.S.T. – Ein Mann geht seinen Weg spielt Sylvester Stallone einen einfachen Mann, der sich zum Präsidenten der Transportarbeitergewerkschaft hochkämpft und sich mit Mobstern einlässt. (Jimmy Hoffa)

1978

Adaption > Biografische und historische Verfilmungen:
thumbnail
Im Film F.I.S.T. – Ein Mann geht seinen Weg von spielt Sylvester Stallone einen einfachen Mann, der sich zum Präsidenten der Transtportarbeitergewerkschaft hochkämpft und sich mit Mobstern einlässt. (Jimmy Hoffa)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Miami stirbt der MobsterMeyer Lansky, ein führender Vertreter der „Kosher Nostra“.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
In Beverly Hills wird der US-amerikanische Mobster und Casino-Gründer Bugsy Siegel ermordet.

"Mobster" in den Nachrichten