Modell

Ein Modell ist ein vereinfachtes Abbild der Wirklichkeit. Die Vereinfachung kann gegenständlich oder theoretisch geschehen. Nach Herbert Stachowiak ist es durch mindestens drei Merkmale gekennzeichnet:

Zudem werden gelegentlich weitere Merkmale diskutiert, wie Extension und Distortion sowie Validität. Der amerikanische Wissenschaftsphilosoph Michael Weisberg unterscheidet auf der obersten Ebene zwischen gegenständlichen (concrete) und mathematischen Modellen und stellt daneben die Computersimulationen (computational models) als eigene Klasse von Modellen auf.

mehr zu "Modell" in der Wikipedia: Modell

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Mary Hesse stirbt. Mary B. Hesse war eine britische Wissenschaftstheoretikerin, die die Relevanz von Analogien und Modellen betonte. Ihr Buch Models and Analogies in Science (1963/66) zur Frage analogischer Modelle in der wissenschaftlichen Praxis gehört zu den einflussreichen Werken des Antinominalismus im 20. Jahrhundert.
thumbnail
Geboren: Samantha Mumba wird in Drumcondra, Dublin geboren. Samantha Tamania Anne Cecilia Mumba ist eine irische Schauspielerin, Sängerin und Fotomodell.
thumbnail
Geboren: Jamie Dornan wird in Belfast, Nordirland geboren. James 'Jamie' Dornan ist ein britischer Schauspieler, Fotomodell und Musiker.
thumbnail
Geboren: Diana Drubig wird in Leipzig geboren. Diana Drubig ist ein deutsches Fotomodell sowie ehemalige Schönheitskönigin.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1989

Publikation > Monografie:
thumbnail
Mehrebenensystem-Modelle in den Sozialwissenschaften, Deutscher Universitäts-Verlag, Wiesbaden (Johannes Huinink)

"Modell" in den Nachrichten