Moltkedenkmal (Düsseldorf)

Das Moltke-Denkmal in Düsseldorf wurde von den Düsseldorfer Bildhauern Josef Tüshaus und Joseph Hammerschmidt geschaffen und am 27. November 1901 enthüllt. Es ist eines von vielen Moltke-Denkmälern, die im Deutschen Reich an verschiedenen Orten zur Erinnerung an den preußischen Generalfeldmarschall Helmuth Karl Bernhard von Moltke aufgestellt wurden.

mehr zu "Moltkedenkmal (Düsseldorf)" in der Wikipedia: Moltkedenkmal (Düsseldorf)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1901

Werk:
thumbnail
Moltkedenkmal, Düsseldorf (Josef Tüshaus)

1901

Werk:
thumbnail
Figurengruppe Schmied mit Knabe auf dem Martin-Luther-Platz in Düsseldorf (erhaltene Nebenfiguren des ansonsten im Krieg zerstörten Moltke-Denkmals) (Joseph Hammerschmidt)

Beschreibung

2011

thumbnail
Figurengruppe Schmied mit Knabe

"Moltkedenkmal (Düsseldorf)" in den Nachrichten