Montreuil-Bellay

Montreuil-Bellay ist eine französische Gemeinde mit 3999 Einwohnern (Stand 1. Januar 2015) im Département Maine-et-Loire in der Region Pays de la Loire. Sie gehört zum Arrondissement Saumur und zum Kantons Doué-la-Fontaine (bis 2015: Kanton Montreuil-Bellay).

mehr zu "Montreuil-Bellay" in der Wikipedia: Montreuil-Bellay

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Alphonse Toussenel wird in Montreuil-Bellay geboren. Alphonse Toussenel, auch Alphonse de Toussenel geschrieben, war ein französischer Schriftsteller, Utopist und Journalist. Er war zwischenzeitlich unter anderem Chefredakteur der französischen Zeitschrift La Paix. Toussenel gilt als Begründer des modernen Antisemitismus; er markiert den Übergang vom alten religiösen Antisemitismus zum modernen Rassenantisemitismus.
thumbnail
Gestorben: Léger Marie Deschamps stirbt Montreuil-Bellay. Léger Marie Deschamps war ein französischer Utopist und Philosoph. Deschamps publizierte anonym zwei Bücher, in denen er eine atheistische Utopie frei von Eigentum und Unterdrückung entwarf.

"Montreuil-Bellay" in den Nachrichten