Moon Jae-in

Moon Jae-in (* 24. Januar 1953 in Geoje) ist ein südkoreanischer Politiker der sozialliberalen Minju-Partei und seit dem 10. Mai 2017 der 12. Präsident des Landes. Der Menschenrechtsanwalt hatte für den früheren Präsidenten Roh Moo-hyun gearbeitet und war 2012 als Kandidat bei der Präsidentschaftswahl Park Geun-hye unterlegen. Moon setzt sich unter anderem für eine Annäherung seines Landes und Nordkoreas ein.

mehr zu "Moon Jae-in" in der Wikipedia: Moon Jae-in

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Moon Jae-in wird geboren. Moon Jae-in ist ein südkoreanischer Politiker. Er kandidierte für die Minju-tonghap-Partei (?????, Minju-tonghap-dang, Vereinte Demokratische Partei) bei den Präsidentschaftswahlen 2012.

thumbnail
Moon Jae-in ist heute 64 Jahre alt. Moon Jae-in ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Tagesgeschehen

thumbnail
Seoul/Südkorea: Bei der Präsidentschaftswahl siegt die Kandidatin der konservativen Saenuri-Partei, Park Geun-hye, gegen ihren Mitbewerber Moon Jae-in von der Vereinten Demokratischen Partei.

"Moon Jae-in" in den Nachrichten