Mormonentum

Dem Mormonentum (auch Mormonismus) werden alle christlichen Glaubensgemeinschaften zugerechnet, die sich neben der Bibel auf das Buch Mormon berufen. Nach mormonischer Überlieferung hat der Prophet Joseph Smith, jr. das Buch Mormon 1827 von goldenen Platten, die er in den Hügeln Cumorah fand, übersetzt. Die große Mehrheit der mormonischen Konfessionen kennt noch weitere Offenbarungen, die in der Schrift „Lehre und Bündnisse“ zusammengefasst wurden.

1830 gründete Smith die erste mormonische Religionsgemeinschaft Church of Christ. Aus ihr ging die Gemeinschaft Christi hervor, die heute mit rund 250.000 Mitgliedern die zweitgrößte mormonische Kirche stellt. Sie wurde 1880 als Rechtsnachfolgerin der ursprünglichen Church of Christ anerkannt und ist daher im Besitz des ältesten Tempels – die Mormonen nennen ihre zentralen Niederlassungen „Tempel“ – und der meisten Dokumente aus dem Nachlass von Joseph Smith, jr.

mehr zu "Mormonentum" in der Wikipedia: Mormonentum

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gordon B. Hinckley stirbt in Salt Lake City, Utah. Gordon Bitner Hinckley war von 1995 bis 2008 der 15. Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, landläufig als Mormonen bezeichnet. Hinckley war der älteste jemals amtierende Präsident dieser Glaubensgemeinschaft.
thumbnail
Geboren: Rick Stafford wird in Salt Lake City, Utah geboren. Rick Stafford ist ein deutscher Basketballtrainer. Der gebürtige US-Amerikanermormonischen Glaubens spielte selbst beinahe zehn Jahre in der deutschen Basketball-Bundesliga, bevor er Trainer wurde. Seit dem Jahre 2000 besitzt er die deutsche Staatsbürgerschaft, da seine Großmutter aus Deutschland stammte.
thumbnail
Geboren: William Schnoebelen wird geboren. William „Bill“ Schnoebelen ist ein US-amerikanischer christlicher Fundamentalist und Autor mehrerer Bücher. Er behauptet, früher Satanist, Thelema-Mitglied, Wicca-Mitglied, Rosenkreuzer, Freimaurer und Mormone gewesen zu sein. Kritiker werfen ihm vor, diese Behauptungen aufzustellen, um seine Bücher zu vermarkten.
thumbnail
Geboren: Thomas S. Monson wird in Salt Lake City, Utah geboren. Thomas Spencer Monson ist seit dem 3. Februar 2008 der 16. Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, landläufig als Mormonen bezeichnet.
thumbnail
Gestorben: Simon Bamberger stirbt in Salt Lake City, Utah, USA. Simon Bamberger war ein deutsch-amerikanischer Unternehmer und Politiker. Er war der vierte Gouverneur von Utah, nachdem es 1896 aus einem Territorium in einen Bundesstaat umgewandelt worden war. Bamberger war der erste Nicht-Mormone und der erste Politiker der Demokratischen Partei, der in Utah Gouverneur wurde. Außer ihm wurde in der bisherigen Geschichte der USA mit David Emanuel nur ein weiterer Jude als Gouverneur eines Bundesstaates gewählt.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Joseph Smith, der Begründer des Mormonentums, nimmt gemäß seinen Erzählungen mehrere ihm offenbarte „antike Goldplatten“ an sich, deren Übersetzung als Buch Mormon bekannt wird.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Big Love ist eine US-amerikanische Fernsehserie über das Leben einer Polygamisten-Familie, die ihre ideologischen Wurzeln im Mormonentum sieht. Zwischen 2006 und 2011 wurden insgesamt fünf Staffeln produziert. Die letzte Staffel wurde in den USA vom 16. Januar bis zum 20. März 2011 auf HBO ausgestrahlt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung auf TNT Serie, wo ab dem 3. Januar 2012 die letzte Staffel gezeigt wurde. Die Produzenten sind Tom Hanks und Gary Goetzman.

Genre: Drama
Idee: Mark V. Olsen, Will Scheffer

2006

thumbnail
Serienstart: Big Love ist eine US-amerikanische Fernsehserie über das Leben einer Polygamisten-Familie, die ihre ideologischen Wurzeln im Mormonentum sieht. Zwischen 2006 und 2011 wurden insgesamt fünf Staffeln produziert. Die letzte Staffel wurde in den USA vom 16. Januar bis zum 20. März 2011 auf HBO ausgestrahlt. Im deutschsprachigen Raum erfolgte die Erstausstrahlung auf TNT Serie, wo ab dem 3. Januar 2012 die letzte Staffel gezeigt wurde. Die Produzenten sind Tom Hanks und Gary Goetzman.

Genre: Drama
Idee: Mark V. Olsen, Will Scheffer

"Mormonentum" in den Nachrichten