Morris William Travers

Morris William Travers (* 24. Januar 1872 in London; † 25. August 1961 in Stroud) war ein englischer Chemiker.

Er studierte Chemie am University College und wurde dort 1903 Professor. Ab 1906 war er in Bangalore der erste Direktor des neu gegründeten Indischen Instituts der Wissenschaften. Mit Beginn des Ersten Weltkriegs kehrte er nach England zurück und war in der chemischen Industrie beschäftigt.

mehr zu "Morris William Travers" in der Wikipedia: Morris William Travers

Wissenschaft & Technik

thumbnail
William Ramsay und Morris William Travers gelingt es, das Edelgas Xenon aus Rohkrypton abzutrennen.
thumbnail
William Ramsay und Morris William Travers finden im „Rückstand“ verdampfter Luft Krypton, eines der Edelgase.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Morris William Travers stirbt in Stroud. Morris William Travers war ein englischer Chemiker.
Geboren:
thumbnail
Morris William Travers wird in London geboren. Morris William Travers war ein englischer Chemiker.

thumbnail
Morris William Travers starb im Alter von 89 Jahren. Morris William Travers war im Sternzeichen Wassermann geboren.

"Morris William Travers" in den Nachrichten