Moskauer Prozesse

Als Moskauer Prozesse werden vier Moskauer Gerichtsverhandlungen in den Jahren 1936 bis 1938 bezeichnet, in denen hohe Partei- und Staatsfunktionäre wegen angeblicher terroristischer staatsfeindlicher Aktivitäten angeklagt wurden. Sie fielen in die Anfangszeit des Großen Terrors unter Josef Stalin, in der dieser die alte Garde der Bolschewiki, die noch aus der Gefolgschaft Lenins stammte, durch sogenannte Säuberungen aus dem Weg schaffte und damit seine Alleinherrschaft sicherte.Drei Prozesse waren öffentliche Verhandlungen und als Schauprozesse organisiert, einer ein nichtöffentlicher Militärgerichtsprozess. In diesen Prozessen wurde politische Opposition innerhalb der Kommunistischen Partei der Sowjetunion zum Gegenstand einer Anschuldigung nach dem Strafrecht gemacht und damit fast die gesamte Führung der Oktoberrevolution ausgeschaltet. Nahezu alle gegen die Angeklagten erhobenen Vorwürfe wurden später widerlegt.

mehr zu "Moskauer Prozesse" in der Wikipedia: Moskauer Prozesse

Geboren & Gestorben

1958

thumbnail
Gestorben: Josef Guttmann stirbt in den USA. Josef Guttmann, war tschechoslowakischer linksgerichteter Journalist und Politiker jüdischer Abstammung. Als Mitglied der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei (KS?) kritisierte er scharf die Moskauer Prozesse der 1930er Jahre und wurde aus der Partei ausgeschlossen.
thumbnail
Gestorben: Iona Emmanuilowitsch Jakir stirbt in Moskau. Iona Emmanuilowitsch Jakir war ein hochrangiger sowjetischer Militärführer (Heerführer I. Klasse der Roten Armee). 1930 war er Kandidat des Zentralkomitees der KPdSU (b) und wurde 1934 Vollmitglied des ZK. Während des „Großen Terrors“ war er einer der Angeklagten im sogenannten „Prozess der Generäle“, dem dritten der Moskauer Prozesse.
thumbnail
Gestorben: Leonid Petrowitsch Serebrjakow stirbt in Moskau. Leonid Petrowitsch Serebrjakow war ein russischer Bolschewik, der im Zuge des zweiten Moskauer Prozesseserschossen wurde.
thumbnail
Gestorben: Fritz David stirbt. Fritz David (eigentl. Ilja-David Israilevic Krugljanski) war ein Funktionär der Komintern und der KPD. Im Zuge des großen Terrors wurde er 1936 verhaftet, im Schauprozess gegen frühere führende Politiker der Sowjetunion zu einem Geständnis gezwungen, verurteilt und hingerichtet.
thumbnail
Geboren: Josef Guttmann wird in Tábor geboren. Josef Guttmann, war tschechoslowakischer linksgerichteter Journalist und Politiker jüdischer Abstammung. Als Mitglied der Kommunistischen Partei der Tschechoslowakei (KS?) kritisierte er scharf die Moskauer Prozesse der 1930er Jahre und wurde aus der Partei ausgeschlossen.

Sowjetunion

1938

thumbnail
15. März: Großer Terror: Nikolai Bucharin, Alexei Rykow und weitere im dritten Moskauer Schauprozess zum Tode Verurteilte werden hingerichtet.

1938

thumbnail
2. bis 13. März: In Moskau wird im Rahmen der Stalinschen Säuberungen der dritte Prozess gegen den rechten Block und die Trotzkisten durchgeführt. Angeklagt sind Alexei Rykow, Nikolai Bucharin, Nikolai Krestinski, Genrich Jagoda, Christian Rakowski, Wladimir Iwanow und 15 andere Funktionäre.

1937

thumbnail
23. - 30. Januar: Der Große Terror unter Josef Stalin erreicht einen weiteren Höhepunkt: Im 2. Moskauer Prozess werden unter anderem Georgi Pjatakow, Nikolai Muralow und Leonid Serebrjakow zum Tode verurteilt und am 1. Februar erschossen. Karl Radek und Grigori Sokolnikow kommen mit Gefängnisstrafen davon.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Der dritte der Moskauer Prozesse im Rahmen von Stalins Großem Terror gegen 21 Anhänger Leo Trotzkis beginnt. Angeklagt sind Alexei Rykow, Nikolai Bucharin, Genrich Jagoda, Nikolai Krestinski, Christian Rakowski und 16 andere Funktionäre. (2. März)

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Stalinsche Säuberungen: Nikolai Bucharin, Alexei Rykow und weitere im dritten Moskauer Schauprozess zum Tode Verurteilte werden hingerichtet.
Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Im Rahmen der stalinistischen Säuberungen wird Michail Nikolajewitsch Tuchatschewski im vierten Moskauer Prozess zum Tode verurteilt und am folgenden Tag hingerichtet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1995

Belletristische Bearbeitung:
thumbnail
Stefan Heym: Radek.

1940

Belletristische Bearbeitung:
thumbnail
Arthur Koestler: Sonnenfinsternis.

1936

Werk > Artikel:
thumbnail
The Terrorists’ Trial, in: Soviet Russia Today 5.8 , über die Moskauer Prozesse. (PDF-Datei; 24 kB) (Anna Louise Strong)

"Moskauer Prozesse" in den Nachrichten