Motion Picture Sound Editors

Die Motion Picture Sound Editors (M.P.S.E.) ist eine US-amerikanische Ehrengesellschaft von Film-Sound-Editoren. Die M.P.S.E. wurde 1953 gegründet. Sie präsentiert jährlich die Motion Picture Sound Editors Awards.

mehr zu "Motion Picture Sound Editors" in der Wikipedia: Motion Picture Sound Editors

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Gregg Rudloff wird in Los Angeles geboren. Gregg Charles Rudloff ist ein US-amerikanischer Toningenieur und Tontechniker, der zweimal den Oscar für den besten Ton, den British Academy Film Award (BAFTA Film Award) für den besten Ton, den Preis der Cinema Audio Society (CAS Award), den Emmy sowie den Golden Reel Award der Motion Picture Sound Editors für herausragende Leistungen beim Tonschnitt gewann.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung > Nominierung:
thumbnail
Motion Picture Sound Editors für Merida – Legende der Highlands (Patrick Doyle)

2005

Ehrung:
thumbnail
Motion Picture Sound Editors (Golden Reel Award) Nominiert – Bester Ton — Wylie Statesman, Martin Cantwell, James Boyle, Harry Barnes, Paul Conway, Alex Joseph, Matthew Grime, Steve Schwalbe, Howard Halsall, Sue Lenny, Simon Price & Nigel Stone (Troja (Film))

Golden Reel Awards

2014

thumbnail
The Grandmaster und Le passé – Das Vergangene

2014

thumbnail
Die Eiskönigin – Völlig unverfroren

"Motion Picture Sound Editors" in den Nachrichten