Mouvement démocrate

Der Mouvement démocrate (MoDem; deutsch Demokratische Bewegung) ist eine zentristische und liberale politische Partei in Frankreich, die im Mai 2007 auf Initiative des Politikers François Bayrou gegründet wurde.

Bayrou kündigte am 25. April 2007 nach seinem guten Ergebnis bei der Präsidentschaftswahl 2007 an, mit der Parteigründung die Union pour la démocratie française beerben zu wollen und bei den Parlamentswahlen 2007 anzutreten. Zuerst hatte Bayrou den Namen Parti démocrate vorgeschlagen, dieser wurde aber in Mouvement démocrate geändert, da es bereits eine wenig bekannte Parti Démocrate in Frankreich gibt.

mehr zu "Mouvement démocrate" in der Wikipedia: Mouvement démocrate

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Yann Wehrling wird in Straßburg geboren. Yann Wehrling ist ein französischer Illustrator sowie Politiker der Les Verts bzw. seit Ende 2007 der MoDem.
thumbnail
Geboren: Sylvie Goulard wird in Marseille geboren. Sylvie Goulard ist Politologin und Präsidentin vom Mouvement Européen-France. Sie arbeitet am Centre d'Etudes et de Recherches Internationales (CERI) mit und lehrt am Europa-Kolleg in Brügge. Sie ist Absolventin der Elite-Hochschulen Institut d’études politiques de Paris und École nationale d’administration (ENA), ehemalige Beraterin Romano Prodis in der Europäischen Kommission, Mitglied der französischen Partei Mouvement démocrate und seit Juni 2009 Mitglied des europäischen Parlaments in der Fraktion ALDE.
thumbnail
Geboren: Nathalie Griesbeck wird in Metz geboren. Nathalie Griesbeck ist eine französische Politikerin (Mouvement démocrate, ehemals Union pour la démocratie française).
thumbnail
Geboren: Robert Rochefort wird in Paris geboren. Robert Rochefort ist ein französischer Politiker (MoDem).
thumbnail
Geboren: Jean-Luc Bennahmias wird in Paris geboren. Jean-Luc Bennahmias ist ein französischer Politiker. Zurzeit ist er Mitglied des Europaparlaments und stellvertretender Vorsitzende der französischen Partei Mouvement démocrate.

Tagesgeschehen

thumbnail
Paris/Frankreich: Bei der Präsidentschaftswahl erhält François Hollande von der Parti socialiste 28,63 % der abgegebenen Wählerstimmen, während Amtsinhaber Nicolas Sarkozy von der Union pour un mouvement populaire 27,18 % erhält. Marine Le Pen von der rechtspopulistischen Front national erhält 17,9 %, Jean-Luc Mélenchon von der Front de gauche 11,1 % und François Bayrou von der Mouvement démocrate 9,13 %. François Hollande und Nicolas Sarkozy werden sich am 6. Mai einer Stichwahl stellen.

"Mouvement démocrate" in den Nachrichten