Murnau am Staffelsee

Der MarktMurnau am Staffelsee (amtlich: Murnau a.Staffelsee) ist eine Gemeinde im oberbayerischen Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Der Markt entstand ab dem 12. Jahrhundert um die Burg Murnau. Der Ort ist Teil der Tourismusregion Das Blaue Land.

mehr zu "Murnau am Staffelsee" in der Wikipedia: Murnau am Staffelsee

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Drago Grubelnik stirbt in Murnau am Staffelsee, Deutschland. Drago Grubelnik war ein slowenischer Skirennläufer. Er war elf Jahre im Weltcup am Start, seine größten Erfolge feierte er im Slalom.
thumbnail
Gestorben: Gert Kossatz stirbt in Murnau am Staffelsee. Gert Kossatz war ein deutscher Ingenieur und Hochschullehrer für Holz- und Faserstofftechnik.
thumbnail
Gestorben: Liselotte Orff stirbt in Murnau am Staffelsee. Liselotte Orff war die vierte Ehefrau des Komponisten Carl Orff (1895–1982) und wirkte nach dessen Tod als Vorsitzende der Carl-Orff-Stiftung für die Verbreitung seines Werkes.
thumbnail
Gestorben: Carlos Veerhoff stirbt in Murnau am Staffelsee. Carlos Enrique Veerhoff war ein deutsch-argentinischer Komponist von E-Musik. Carlos Veerhoff deutschte seinen zweiten Vornamen in späteren Jahren ein, wobei er zuerst zwischen „Heiner“ und „Heinrich“ variierte, sich aber letztlich für „Carlos Heinrich Veerhoff“ entschied.
thumbnail
Gestorben: Birgitta Wolf stirbt in Murnau am Staffelsee. Birgitta Wolf von Rosen war eine in Deutschland lebende schwedische Publizistin, die vor allem durch ihre Anwaltschaft für Gefangene bekannt wurde.

Technische Entwicklung > Anfänge des elektrischen Betriebes

1904

thumbnail
erschien erstmals eine Elektrolokomotive für den regulären Bahnbetrieb mit Einphasen-Wechselstrom. Sie verkehrte auf der Ammergaubahn zwischen Murnau und Oberammergau mit einer Stromversorgung von 5,5? kV und 16? Hz. (Geschichte der Eisenbahn in Deutschland)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1953

Werk:
thumbnail
Kiosk am Campingplatz Murnau (Immanuel Kroeker)

1912

Werk:
thumbnail
Schloss Hochried in Murnau am Staffelsee (Carl Sattler)

1902

Werk:
thumbnail
Pfarrkirche St. Nikolaus, Murnau am Staffelsee (ergänzte 6 fehlende Engel und Putten) (Jakob Bradl)

1734

Werk:
thumbnail
Statue Christus an der Säule in Murnau (Franz Xaver Schmädl)

Persönlichkeiten > Weitere Persönlichkeiten

1988

thumbnail
Carlos Veerhoff (1926–2011), deutsch-argentinischer Komponist, lebte in Murnau seit

Rundfunk, Film & Fernsehen

Serienstart:
thumbnail
Stadt, Land, Mord! ist eine deutschsprachige Krimi-Fernsehserie, die auf Sat.1 und im ORF ausgestrahlt wurde. Sie spielt in der bayerischen Marktgemeinde Murnau am Staffelsee. Die Produktion der Serie wurde 2007 wegen zu geringer Einschaltquoten eingestellt.

Genre: Krimiserie

Besetzung: Siegfried Terpoorten, Lilian Klebow, Eisi Gulp, Harry Blank, Ursula Buschhorn, Sven Gielnik, Robert Lohr, Proschat Madani

Kunst & Kultur

2008

Einzelausstellung:
thumbnail
OFFENE MAUERN (mit Fotografien von Philip Schönborn), Stadtmuseum Murnau. POP UP STUDIEN, Pinakothek der Moderne (Neue Sammlung), München (Katalog). HORTUS CONCLUSUS, ein geistiger Raum wird zum Bild, Orangerie, Kloster St. Marienstern, Sachsen (Katalog) (Nele Ströbel)

1900

Bilder:
thumbnail
Murnau um 1900

Sonstiges

2010

thumbnail
Schließung der Postfiliale Murnau

2007

thumbnail
Jugend- und Kulturtage des Bezirks Oberbayern „Murnau miteinander“

2003

thumbnail
Gründung der Ödön von Horvath Gesellschaft, die regelmäßig Veranstaltungen durchführt. Im November 2013 hat sie erstmals den Ödon-von-Horvath-Preis an Felix Mittlerer verliehen.

1988

thumbnail
erstes Ödön von Horvath Projekt in Murnau, Leitung Elisabeth Tworek

1980

thumbnail
Gründung des Historischen Vereins e.? V. durch Ernst Krönn

"Murnau am Staffelsee" in den Nachrichten