Murray Gell-Mann

Murray Gell-Mann (* 15. September 1929 in New York, NY, USA) ist ein US-amerikanischer Physiker. Er erhielt 1969 den Nobelpreis für Physik „für seine Beiträge und Entdeckungen betreffend der Klassifizierung der Elementarteilchen und deren Wechselwirkungen“.

mehr zu "Murray Gell-Mann" in der Wikipedia: Murray Gell-Mann

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Murray Gell-Mann wird in New York, NY, USA geboren. Murray Gell-Mann ist ein US-amerikanischer Physiker. Er erhielt 1969 den Nobelpreis für Physik „für seine Beiträge und Entdeckungen betreffend der Klassifizierung der Elementarteilchen und deren Wechselwirkungen“.

thumbnail
Murray Gell-Mann ist heute 88 Jahre alt. Murray Gell-Mann ist im Sternzeichen Jungfrau geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1969

Ehrung:
thumbnail
Physik-Nobelpreis

1969

Nobelpreise:
thumbnail
Physik: Murray Gell-Mann

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2010

Werk:
thumbnail
Selected Papers, World Scientific

"Murray Gell-Mann" in den Nachrichten