Musikproduzent

Musikproduzent ist in der Musikindustrie eine mit der Leitung einer Musikaufnahme im Tonstudio beauftragte Person. Neben dieser Kernaufgabe können die Aufgaben eines Musikproduzenten stark variieren.

Den Musikproduzenten gibt es üblicherweise nur in Popmusik, Country-Musik oder Jazz. In der klassischen Musik nimmt der recording Producer bzw. der künstlerische Aufnahmeleiter in der Regel weniger offensichtlichen Einfluss auf das künstlerische Resultat. Die Arbeit des Musikproduzenten bei der Soundgestaltung ist vergleichbar mit dem Regisseur eines Kinofilms. Da ihnen wesentliche künstlerische und technische Aufgaben obliegen, rekrutieren sich Musikproduzenten nicht selten aus dem Bereich der Tonstudios (Studioinhaber oder Toningenieure) oder sind Komponisten/Liedtexter, die die Umsetzung ihrer Kompositionen im Studio selbst überwachen.

mehr zu "Musikproduzent" in der Wikipedia: Musikproduzent

Kunst & Kultur

1931

Blaue Vier-Gruppenausstellungen:
thumbnail
Mexico City (Galka Scheyer)

Bekannte Schüler

1966

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1996

Ehrung:
thumbnail
Auszeichnung bei den Grammy Awards als Produzent für Céline Dions Single „Falling into you“ (Dan Hill)

Musik

2006

thumbnail
Diskografie > Sonstiges: Cannibal Corpse · Kill : Produktion, Toningenieur, Abmischung (Erik Rutan)

2006

thumbnail
Diskografie > Mixtape: Rob Easy – Zwischen S-Bahn und S-Klasse (Produzenten-Album) (Deluxe Records)

2003

thumbnail
Diskografie: tschitschaPENG – Jungle Factory (als Produzent) (Georg Sehrbrock)

1997

thumbnail
Diskografie > Album: Nothing Feels Good (Jade Tree; produziert von J. Robbins) (The Promise Ring)

1992

thumbnail
Album: The Extremist – zusammen mit Gregg Bissonette am Schlagzeug und Matt Bissonette am Bass und dem Produzenten Andy Johns kam The Extremist auf den Markt. Die Bissonette-Brüder fügen Joe Satrianis Virtuosität eine klangliche Fülle hinzu.

"Musikproduzent" in den Nachrichten