Mykolas-Romeris-Universität

Die Mykolas-Romeris-Universität, MRU (Lit.Mykolo Romerio universitetas) ist eine staatliche Universität mit Sitz in der litauischen Hauptstadt Vilnius. Sie zählt zu den größten Universitäten in Litauen.

Derzeit besuchen zirka 10.000 Studierende aus 38 Ländern die Universität. Die Fakultäten befinden sich in zwei Städten: Vilnius und Kaunas. MRU bietet Bachelor, Master und Doktorat Studienprogramme in Bereich der Sozialwissenschaften auf Englisch an.



Geschichte




Ursprünglich war MRU eine Fakultät der Milizschule Minsk. Die Abteilung der weißrussischen Schule wurde mehrmals reorganisiert. Die Hochschule trug wechselnde Namen:
  •  Polizeiakademie von Litauen, Lietuvos policijos akademija (1990–1997)
  •  Rechtsakademie von Litauen, Lietuvos teisės akademija (1997–2000)
  •  Rechtsuniversität von Litauen, Lietuvos teisės universitetas (2000–2004).
  • 2004 erhielt die Hochschule ihre heutige Bezeichnung. Benannt wurde sie nach Mykolas Römeris, einem bekannten litauischen Rechtswissenschaftler, Richter und Rechtsanwalt.

    mehr zu "Mykolas-Romeris-Universität" in der Wikipedia: Mykolas-Romeris-Universität

    Geboren & Gestorben

    thumbnail
    Gestorben: Jurijus Bluvšteinas stirbt in Vilnius, Litauen. Jurijus Bluvšteinas war ein litauisch-sowjetischer Kriminologe und Professor der Litauischen Polizeiakademie.
    thumbnail
    Geboren: Vilija Nausėdaitė wird in Vilnius geboren. Vilija Nausėdaitė ist eine litauische Wirtschaftsjuristin, Lektorin der MRU-Universität und ehemalige die Leiterin der Litauischen Kommission für Wertpapiere.
    thumbnail
    Geboren: Raimundas Jurka wird in Litauen geboren. Raimundas Jurka ist ein litauischer Jurist, Rechtswissenschaftler, Professor für Strafprozessrecht an der Mykolas-Romer-Universität.
    thumbnail
    Geboren: Rasa Ragulskytė-Markovienė wird in Kaunas, Litauen geboren. Rasa Ragulskytė-Markovienė ist eine litauische Richterin, Umweltrechtlerin, Professorin am Lehrstuhl für Verwaltungsrecht der Rechtsfakultät der Mykolo Romerio universitetas (MRU).

    1976

    thumbnail
    Geboren: Asta Dambrauskaitė wird in Litauen geboren. Asta Dambrauskaitė ist eine litauische Juristin, Rechtswissenschaftlerin, Professorin für Zivilrecht der Rechtsfakultät der Mykolo Romerio universitetas (MRU).

    Ehrendoktorwürden

    2001

    thumbnail
    Mykolas-Romer-Universität für Rechtswissenschaften (Valdas Adamkus)

    Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

    2011

    Ehrung:
    thumbnail
    Ehrendoktorwürde der Mykolas-Romer-UniversitätWilna. (Karl A. Lamers)

    2005

    Ehrung:
    thumbnail
    Ehrendoktorwürde (Dr. h. c.) der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Mykolas-Romeris-Universität, Litauen (Norbert Thom)

    "Mykolas-Romeris-Universität" in den Nachrichten