Mytischtschi

Mytischtschi (russischМытищиAudio-Datei / Hörbeispielanhören?/i, wiss. TransliterationMytišči) ist eine russische Großstadt in der Oblast Moskau. Mit 173.160 Einwohnern (Stand 14. Oktober 2010) ist sie einer der größten Orte der Oblast.

mehr zu "Mytischtschi" in der Wikipedia: Mytischtschi

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Jekaterina Sergejewna Katukowa stirbt in Trudowaja bei Mytischtschi. Jekaterina Sergejewna Katukowa, geborene Iwanowa (russisch ???????), war eine russische ZK-Stenotypistin, Feldscherin und Schriftstellerin.
thumbnail
Geboren: Alexander Jurjewitsch Pitschuschkin wird in Mytischtschi geboren. Alexander Jurjewitsch Pitschuschkin, genannt Der Schachbrettmörder oder auch Der Irre vom Bitza-Park, ist ein russischer Serienmörder. Der zur Zeit der Anklage (2007) 33-jährige Hilfsmitarbeiter eines Supermarktes machte durch eine Mordserie in Moskaus Bitza-Park auf sich aufmerksam.
thumbnail
Geboren: Swetlana Moskalez wird in Mytischtschi geboren. Swetlana Moskalez ist eine ehemalige russische Leichtathletin, die im Fünf- und Siebenkampf erfolgreich war.
thumbnail
Geboren: Tatjana Alexejewna Golikowa wird in Mytischtschi geboren. Tatjana Alexejewna Golikowa ist eine russische Ökonomin und Politikerin. Von September 2007 bis Mai 2012 war sie Ministerin für Gesundheit und Soziales der Russischen Föderation und von Mai 2012 bis September 2013 wirtschaftspolitische Beraterin des russischen Präsidenten Wladimir Putin. Am 20. September 2013 wurde Golikowa in ihrem neuen Amt als Vorsitzende des Rechnungshofs der Russischen Föderation bestätigt.
thumbnail
Geboren: Jelena Wladimirowna Kondakowa wird in Mytischtschi bei Moskau, Russische SFSR geboren. Jelena Wladimirowna Kondakowa ist eine ehemalige russische Kosmonautin. Sie war die dritte sowjetische bzw. russische Frau im Weltall und die erste Frau überhaupt, die eine Langzeitmission flog. Sie verbrachte während ihrer Missionen insgesamt 178 Tage, 10 Stunden und 41 Minuten im All.

Partnerstädte

2005

thumbnail
RusslandMytischtschi, Russland, seit (Lecco)

"Mytischtschi" in den Nachrichten