Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Erika Alexander wird in Winslow, Arizona geboren. Erika Alexander ist eine US-amerikanische Schauspielerin. Bekannt wurde sie durch ihre Rolle als „Maxine Shaw“ in der Sitcom Living Single, für die sie mehrere Auszeichnungen, darunter zwei NAACP Image Awards in der Kategorie Beste Serien-Hauptdarstellerin – Comedy, erhielt.

Nominierung

2011

thumbnail
NAACP Image Award-Nominierung als Beste Schauspielerin in einer Comedyserie für Eureka – Die geheime Stadt. (Salli Richardson)

2010

thumbnail
NAACP Image Award in der Kategorie „Outstanding Supporting Actor in a Drama Series“ für sein Engagement in der Fernsehserie The Closer (Corey Reynolds)

2007

thumbnail
NAACP Image Award in der Kategorie „Best Actress – Film“ für ihr Engagement in Der 15. Geburtstag (Emily Rios)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2013

Ehrung:
thumbnail
Image Award in der Kategorie „Bester internationaler Film“ (Ziemlich beste Freunde)

2011

Ehrung:
thumbnail
Image Award als Bester Nebendarsteller für Mütter und Töchter (Samuel L. Jackson)

2011

Ehrung:
thumbnail
NAACP Image Award: Nominierung in der Kategorie Beste Regie, für The Book of Eli (Hughes-Brüder)

2011

Ehrung:
thumbnail
NAACP Image Award: Nominierung in der Kategorie Beste Regie, für The Book of Eli (Allen Hughes)

2010

Ehrung:
thumbnail
NAACP Image Award in der Kategorie: Herausragende Leistung einer Schauspielerin in einer Nebenrolle in Precious (Mo’Nique)

"NAACP Image Award" in den Nachrichten