NGC 1679

NGC 1679 ist eine Balkenspiralgalaxie vom Typ SBm und liegt im Sternbild Grabstichel. Sie hat eine Winkelausdehnung von 2,7' × 2,0', eine scheinbare Helligkeit von +11,4 mag und ist schätzungsweise 47 Mio. Lichtjahre vom Sonnensystem entfernt.

Das Objekt wurde am 18. November 1835 von John Herschel entdeckt.

mehr zu "NGC 1679" in der Wikipedia: NGC 1679

Wissenschaft & Technik

thumbnail
John Herschel wird im Sternbild Grabstichel der Galaxie NGC 1679 gewahr.

"NGC 1679" in den Nachrichten