NGC 7125

NGC 7125 ist eine Balkenspiralgalaxie vom Typ SBc und liegt im Sternbild Indus (Indianer, Inder). Die Galaxie hat eine Winkelausdehnung von 3,1' × 2,1' und eine scheinbare Helligkeit von +11,8 mag und wurde am 22. Juli 1835 von John Herschel entdeckt. Sie wird auch als ESO 145-17 , AM 2145-605 , IRAS21456-6056 oder PGC 67417 bezeichnet.

mehr zu "NGC 7125" in der Wikipedia: NGC 7125

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Im Sternbild Inder bemerkt John Herschel die als NGC 7125 geführte Galaxie.

"NGC 7125" in den Nachrichten