Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Viktors Hatuļevs stirbt in Riga, Lettische SSR. Viktors Hatuļevs war ein lettischer Eishockeyspieler, der während seiner Karriere für Dinamo Riga in der höchsten Spielklasse der Sowjetunion, der Wysschaja Liga, spielte. Er war der erste Spieler aus der Sowjetunion, der beim Amateur Draft der National Hockey League (NHL) ausgewählt wurde, spielte aber niemals in einer nordamerikanischen Liga. Große Erfolge erreichte er Mitte der 1970er Jahre bei Junioren-Weltmeisterschaften, als er zwei Goldmedaillen gewann und mehrere persönliche Auszeichnungen erhielt.
thumbnail
Geboren: Mark Jankowski wird in Hamilton, Ontario geboren. Mark Jankowski ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit März 2016 bei den Calgary Flames aus der National Hockey League unter Vertrag steht und parallel für deren Farmteam, die Stockton Heat, in der American Hockey League auf der Position des Centers spielt. Jankowski wurde im NHL Entry Draft 2012 in der ersten Runde an 21. Stelle von den Calgary Flames ausgewählt. Er ist der am frühesten ausgewählte, kanadische Highschool-Spieler in der Geschichte des NHL Entry Drafts.
thumbnail
Geboren: Zemgus Girgensons wird in Riga geboren. Zemgus Girgensons ist ein lettischer Eishockeyspieler, der seit 2012 bei den Buffalo Sabres aus der National Hockey League unter Vertrag steht. Der Center ist mit der 14. Position der am höchsten gedraftete Lette beim NHL Entry Draft. Zudem spielt er für die Nationalmannschaft seines Landes und nahm mit dieser an der WM 2013 teil.
thumbnail
Geboren: Philipp Grubauer wird in Rosenheim geboren. Philipp Grubauer ist ein deutscher Eishockeytorwart, der seit 2010 bei den Washington Capitals in der NHL unter Vertrag steht. Grubauer begann seine Karriere in seiner Heimatstadt bei den Starbulls Rosenheim, ehe er in der Saison 2008/09 nach Kanada zu den Belleville Bulls wechselte. Nach einem Jahr bei den Windsor Spitfires wurde er im NHL Entry Draft des Jahres 2010 an 112. Position in der vierten Runde von den Washington Capitals gedraftet und spielte im Anschluss für die Kingston Frontenacs sowie die Farmteams der Capitals. Sein NHL-Debüt gab er im Februar 2013.
thumbnail
Geboren: Torey Krug wird in Livonia, Michigan geboren. Torey Krug ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler. Der Abwehrspieler steht seit 2012 bei den Boston Bruins unter Vertrag und wurde dabei nicht über den NHL Entry Draft ausgewählt. Bis dahin spielte er für das Team der Michigan State University in der CCHA.

Sonstiges > Bemerkungen

1989

thumbnail
wurde mit Mats Sundin der erste Europäer an erster Stelle gedraftet. Ihn drafteten die Québec Nordiques.

Sonstiges > Tops und Flops

2002

thumbnail
Petr Tatí?ek (1. Runde, 9. Position) - Bestritt nur drei Spiele in der NHL und wechselte später zurück nach Europa

2000

thumbnail
Brent Krahn (1. Runde, 9. Position) - Kam in einem einzigen NHL-Spiel zum Einsatz und verbrachte seine Karriere hauptsächlich in der AHL

2000

thumbnail
Henrik Lundqvist (7. Runde, 205. Position) - 2012: Vezina Trophy

1999

thumbnail
Pavel Brendl (1. Runde, 4. Position) - Konnte in vier Saisons nur 78 Spiele absolvieren und erreichte nur 22 Punkte

1999

thumbnail
Brian Rafalski (nicht gedraftet) - 2000, 2003 und 2008: Stanley-Cup-Sieger

"NHL Entry Draft" in den Nachrichten