Nanjing

Nanjing (chinesisch 南京, PinyinNánjīng ‚Südliche Hauptstadt‘, Audio-Datei / HörbeispielAnhören?/i) ist eine Stadt in der Volksrepublik China. Neben der offiziellen Pinyin-Transkription Nanjing wird vielfach noch die ältere deutsche Schreibweise Nanking verwendet. Nanjing ist Hauptstadt und Metropole der Provinz Jiangsu und war Hauptstadt der Republik China und, zeitweise, des chinesischen Kaiserreichs. Nanjing zählt 5.412.400 Einwohner im urbanen Stadtgebiet und 7.588.900 in der Agglomeration (Stand 2008). Somit ist Nanjing – hinter Shanghai – die zweitgrößte Stadt in Ostchina.

mehr zu "Nanjing" in der Wikipedia: Nanjing

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Zheng Ji stirbt in Nanjing, Jiangsu. Zheng Ji war ein chinesischer Ernährungswissenschaftler und Biochemiker. Er gilt in China als Begründer der modernen chinesischen Ernährungswissenschaft und Pionier auf dem Gebiet der Biochemie.
thumbnail
Gestorben: Jin Yugan stirbt in Nanjing, Jiangsu. Jin Yugan war ein chinesischer Paläontologe. Er war Mitglied der Chinesischen Akademie der Wissenschaften. Er ist unter anderem hervorgetreten durch seine Forschungen zur Stratigraphie des Karbon und des Perm.
thumbnail
Geboren: Sun Ziyue wird in Nanjing geboren. Sun Ziyue ist eine chinesische Tennisspielerin.
thumbnail
Gestorben: Isa Yusuf Alptekin stirbt in Istanbul, Türkei. ?sa Yusuf Alptekin war ein uigurischer Politiker, der ab 1949 im Exil lebte und von dort aus bis zu seinem Tod die uigurische Unabhängigkeitsbewegung führte. In den Jahren 1933 und 1934 war er Generalsekretär der Nationalversammlung der kurzlebigen und instabilen „Islamischen Republik Ostturkestan“. Zugleich vertrat er die Republik während ihrer Existenzzeit als Repräsentant in Nanjing.
thumbnail
Geboren: Ning Yuqing wird in Nanjing geboren. Ning Yuqing ist ein chinesischer Tennisspieler.

Ereignisse

266 n. Chr.

thumbnail
Nach der Niederschlagung eines Aufstands in Jianye sieht Sun Hao die Prophezeiung, die ihn veranlasst hat, die Hauptstadt von Jianye nach Wuchang zu verlegen, als erfüllt an. Die gesamte Regierung zieht wieder zurück nach Jianye.

Geschichte

317 n. Chr.

thumbnail
Sechzehn Reiche: In Jiangkang (heute: Nanking) konstituiert sich nach dem Sturz des Kaisers Jin Mindi im Vorjahr die östliche Jin-Dynastie. Erster König der neuen Dynastie wird Jin Yuandi.

Ereignisse und Entwicklungen

1403

thumbnail
Der chinesische Kaiser Yongle verlegt die Hauptstadt des Reiches von Nanjing in das neugegründete Peking (15. Jahrhundert)

Asien

1406

thumbnail
Der chinesische Kaiser Yongle kündigt an, die Hauptstadt des Reiches von Nanjing in den Norden des Landes zu verlegen und beginnt in Peking mit dem Bau der Verbotenen Stadt.

Kaiserreich China

589 n. Chr.

thumbnail
Kaiser Wen Di, Begründer der Sui-Dynastie, erobert Jiankang (heute: Nanjing), den Sitz der Chen-Dynastie, die damit erlischt. China ist nach rund drei Jahrhunderten der Teilung wieder vereint.

265 n. Chr.

thumbnail
Aufgrund einer Prophezeiung veranlasste der abergläubische Wu-Kaiser Sun Hao den kostspieligen Umzug der Regierung von Jianye nach Wuchang.

258 n. Chr.

thumbnail
Unzufrieden mit der erfolglosen Unterstützung des Aufstands in der Wei-Dynastie, plant Wu-Kaiser Sun Liang den Sturz seines Regenten Sun Ling. Diesem gelingt es jedoch, mit seinen Truppen in die Hauptstadt Nanking einzudringen, den Palast zu umstellen und Kaiser Sun Liang absetzen zu lassen. An seiner statt wird sein älterer Bruder Sun Xiu zum neuen Kaiser der Wu-Dynastie ernannt.

251 n. Chr.

thumbnail
Der Kaiser der Wu-Dynastie Sun Quan ernennt in NankingPan, die Mutter seines Kronprinzen, zur Kaiserin.

250 n. Chr.

thumbnail
Zeit der Drei Reiche: Kaiser Sun Quan der Wu-Dynastie zwingt in Nanking seinen Sohn Sun Ba aufgrund seiner ständigen Angriffe gegen Kronprinz Sun He zum Suizid. Anstelle von Sun He ernennt er anschließend seinen jüngsten Sohn Sun Liang zum neuen Kronprinzen. Mehrere Offizielle, die sich gegen diesen Schritt wenden, werden entweder hingerichtet oder ebenfalls zum Suizid gezwungen.

Schiffe des Ostasiengeschwaders > 1914

1909

thumbnail
Flusskanonenboote SMS Otter und SMS Vaterland 1914 in Nanjing aufgelegt, 1917 von China beschlagnahmt (Ostasiengeschwader)

Republik China

1912

thumbnail
10. März: Der durch die Nationalversammlung in Nanking gewählte Yuan Shikai tritt als Oberhaupt der Beiyang-Regierung sein Amt als Präsident der Republik China an.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Das erste Bildtelegramm wird aus Berlin ins chinesische Nanking über Kurzwelle übertragen.

Bemerkenswertes

Exponierte Ereignisse:
thumbnail
Im Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg besetzen japanische Truppen die Stadt Nanking. In den folgenden Wochen werden bei Massakern hunderttausende Menschen ermordet.

China / Japan

thumbnail
Auf dem Jangtsekiang wird das amerikanische Kanonenboot Panay, das Amerikaner aus Nanjing (Nanking) evakuiert und drei US-Öltanker im Geleit hatte, von japanischen Flugzeugen versenkt.
thumbnail
Japanische Truppen beginnen im Zweiten Japanisch-Chinesischer Krieg mit der Belagerung von Nanking.

stop > Einzelsprachen (nur Algonkin) > Cree

1981

thumbnail
Wolfart, H. Christoph & Janet F. Carroll : Meet Cree: a guide to the Cree language. Edmonton, AB / Lincoln, NE: Alberta UP / Nebraska UP (Algonkin-Sprachen)

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Die Truppen der chinesischen Volksbefreiungsarmee nehmen Nanking ein.
thumbnail
In Nanjing kommt die Legislativversammlung der Republik China zusammen.
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Im Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg erklärt Japan Nanjing zur Hauptstadt einer neuen Marionettenregierung unter Wang Jingwei. (30. März)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Japan erobert im Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg die chinesische Stadt Nanjing. Nach dem Einmarsch werden im Massaker von Nanking mehr als 100.000 Menschen umgebracht und mindestens 20.000 Frauen vergewaltigt. (13. Dezember)
thumbnail
Ereignisse > Politik und Weltgeschehen: Beim Panay-Vorfall, bei dem japanische Flieger im Zweiten Japanisch-Chinesischen Krieg die USS Panay versenken, die US-Bürger aus Nanjing evakuieren will, kommen drei Menschen ums Leben, fast 50 werden verwundet. Obwohl sich Japan entschuldigt und eine Million-Dollar-Summe an Entschädigung zahlt, verändert der Vorfall das Japanbild in den USA nachhaltig. (12. Dezember)

Natur & Umwelt

Katastrophen:
thumbnail
Nanjing, Volksrepublik China. Absturz einer Jakowlew Jak-42 der China General Aviation rund 600 Meter nach dem Start. 108 Menschen sterben, 18 können gerettet werden.

Städtepartnerschaften

1994

thumbnail
China Volksrepublik Nanjing, VR China, seit (Daejeon)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2003

Ehrung > Ehrendoktorwürden:
thumbnail
Nanjing-Universität in Nanjing, Volksrepublik China (Johannes Rau)

2003

Ehrung:
thumbnail
Ernennung zum Honorarprofessor und Direktor der Chirurgischen Klinik des Traditional Chinese Medicine Hospital in Nanjing, China (Norbert Pallua)

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

1996

thumbnail
Gründung: Die Nanjing Vehicle Co., Ltd. (in chinesischer Schreibweise: 南京依维柯汽车有限公司), in der Kurzform NAVECO bzw. auch aus der exakten Übersetzung des Unternehmensnamen auch NanjingIveco genannt, ist ein seit dem 1. März 1996 bestehendes Joint-Venture zwischen der Nanjing Automobile Group und Iveco. Unter dem Namen werden zwei separate Werke betrieben, welche in insgesamt drei Untergesellschaften und zehn Abteilungen unterteilt sind. Beide Investoren beteiligen sich zu 50 Prozent an dem in Nanjing ansässigen Gemeinschaftsunternehmen. Zur Errichtung der beiden Werke wurde eine Gesamtinvestition von 3,7 Milliarden Yuan aufgebracht. Rund 3.000 Arbeitnehmer sind auf dem Firmengelände tätig, welches eine Fläche von 5,16 km² umfasst, wovon 2,02 km² überdacht sind.

1990

thumbnail
Gründung: Suning Appliance ist ein chinesisches Unternehmen mit Firmensitz in Nanjing.

Geographie und administrative Gliederung

2004

thumbnail
Stadtbezirk Pukou (???? /? ???), 894? km², ca. 480.000 Einwohner ;

2004

thumbnail
Stadtbezirk Qinhuai (???? /? ???), 49,39? km², ca. 700.000 Einwohner ;

2004

thumbnail
Stadtbezirk Yuhuatai (????? /? ????), 148? km², ca. 180.000 Einwohner ;

2004

thumbnail
Stadtbezirk Gaochun (???? /? ???), 750? km², ca. 420.000 Einwohner , Hauptort: Großgemeinde Chunxi (???? /? ???).

2004

thumbnail
Stadtbezirk Luhe (???? /? ???), 1.487? km², ca. 860.000 Einwohner ;

Kunst & Kultur

2006

Ausstellung:
thumbnail
Reference inside and outside, Nanjing, China (Liu Bolin)

2006

Ausstellung:
thumbnail
Reference inside and outside, Nanjing, China. (Liu Bolin)

Geschichte bis 2010 > Übernahmen

2007

thumbnail
Global Power Asia/AE&E Nanjing Boiler Co. (AE&E) - Kaufpreis 18,2 Mio. EUR Das chinesische Unternehmen AE&E Nanjing Boiler Co. fertigt Industrie- und Abhitzekessel und sollte für A-TEC einen kosteneffizienten Produktionsstandort darstellen. Der Jahresumsatz des Unternehmens betrug 20 Millionen US-Dollar. (A-TEC Industries)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film: John Rabe ist ein Spielfilm des deutschen Regisseurs Florian Gallenberger aus dem Jahr 2009. Das Filmdrama basiert auf der wahren Geschichte des „Schindlers von China“, John Rabe, der 1937 in der chinesischen Hauptstadt Nanjing über 250.000 Menschen gerettet hat. Der für 18 Millionen Euro produzierte Film wurde auf der Berlinale 2009 uraufgeführt und lief 2009 mit geringem Erfolg in den Kinos. Eine lange Fernsehfassung wurde erstmals im Oktober 2011 im ZDF ausgestrahlt.

Stab:
Regie: Florian Gallenberger
Drehbuch: Florian Gallenberger, inspiriert von den Tagebüchern von John Rabe
Produktion: Mischa Hofmann, Benjamin Herrmann, Jan Mojto
Musik: Laurent Petitgirard, Annette Focks
Kamera: Jürgen Jürges
Schnitt: Hansjörg Weißbrich

Besetzung: Ulrich Tukur, Daniel Brühl, Gottfried John, Steve Buscemi, Anne Consigny, Shaun Lawton, Christian Rodska, Dagmar Manzel, Zhang Jingchu, Mathias Herrmann, Teruyuki Kagawa, Akira Emoto, Christoph Hagen Dittmann, Togo Igawa

Tagesgeschehen

thumbnail
Nanjing/Volksrepublik China: Im Finale der Handball-Weltmeisterschaft der Frauen besiegt Russland Frankreich mit 25:22 und wird damit zum dritten Mal in Folge und zum vierten Mal insgesamt Weltmeister.

Gebäude von SOM

2010

thumbnail
Zifeng Tower, Nanjing, China (Skidmore, Owings and Merrill)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2013

Werk > Planungen:
thumbnail
Nanjing – Masterplanung für Pukou New Town, Wettbewerb 1. Preis (Zhang Yajin)

1997

Werk > Bücher:
thumbnail
John Rabe. Der gute Deutsche von Nanking, DVA (Erwin Wickert)

1997

Bauwerk:
thumbnail
Opéra de Jiang Su, Nanjing, Volksrepublik China (Carlos Ott)

"Nanjing" in den Nachrichten