Körpergröße

1814

thumbnail
George Cruikshank: Der kleine Boney geht aufs Töpfchen. Karikatur aus dem Jahr

1814

thumbnail
George Cruikshank: Boney wird ausgelöscht. Karikatur aus dem Jahr

1805

thumbnail
James Gillray: Der Plumpudding in Gefahr. Karikatur aus dem Jahr

1803

thumbnail
James Gillray: Der König von Brobdingnag und Gulliver. Karikatur aus dem Jahr

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Napoleon Bonaparte, französischer Kaiser (* 1769)
Geboren:
thumbnail
Napoleon Bonaparte, französischer Kaiser († 1821)

thumbnail
Napoleon Bonaparte starb im Alter von 51 Jahren. Napoleon Bonaparte war im Sternzeichen Löwe geboren.

Kunst & Kultur

Kultur:
thumbnail
Der Sarg Napoleon Bonapartes wird nach mehr als 20 Jahren Bauzeit von der Seitenkapelle in den Sarkophag im Untergeschoss der fertiggestellten Krypta des Invalidendoms umgebettet.

Religion

thumbnail
Das zwischen Papst Pius VII. und Frankreichs Erstem KonsulNapoleon Bonaparte zustande gekommene Konkordat von 1801 wird von ihren bevollmächtigten Vertretern unterzeichnet.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1806

Literatur:
thumbnail
Die politischen und militärischen Ereignisse innerhalb Europas in den Jahren 1805 und 1806 beeinflussen nachhaltig die literarische Szene des deutschsprachigen Raums: Johann Gottfried Seume verfasst Der Bourbonide fiel durchs Beil… als Mahnung gegenüber Napoleon Bonaparte, Friedrich Hölderlin publiziert das ebenso romantisch-patriotische Die Heimat und Karl Friedrich Müchler adressiert eines seiner Gedichte direkt An die Deutschen

Wirtschaft

1811

thumbnail
25. März: Napoleon Bonaparte ordnet den Anbau von Zuckerrüben an, weil durch seine Kontinentalsperre gegenüber England Rohrzuckerimporte aus Westindien fehlen. In Europa entsteht die Zuckerindustrie.
thumbnail
Ergänzend zur Kontinentalsperre lässt Napoleon Bonaparte in Frankreich im Dekret von Trianon 50 Prozent Zoll auf Importwaren ungeachtet ihres Ursprungs erheben.
thumbnail
In der Schweiz wird in Brig nach mehrjähriger Bauzeit die neue Straße über den Simplonpass eröffnet. Den Anstoß lieferte Napoleon Bonaparte, der bessere Alpenübergänge für seine Truppen wünscht.
thumbnail
Die Bank von Frankreich wird durch Napoleon Bonaparte geschaffen.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Ein DekretNapoleon Bonapartes verfügt das Schließen der niederländischen Universität Harderwijk.
thumbnail
Auf der Seine in Paris führt der amerikanische Erfinder Robert Fulton das Dampfschiff Clermont vor. Doch Napoleon Bonaparte glaubt nicht, dass der Dampfantrieb eine Zukunft habe.

Frankreich & der Russlandfeldzug 1812

thumbnail
Die Schlacht bei Wjasma bringt der auf dem Rückmarsch aus Russland befindlichen Grande ArméeNapoleon Bonapartes eine Niederlage gegen besser motivierte russische Truppen.
thumbnail
Preußens König Friedrich Wilhelm III. liiert sich unter französischem Druck mit Napoleon Bonaparte für einen Kampf gegen Russland.

Bemerkenswertes

thumbnail
Exponierte Ereignisse: König Friedrich Wilhelm III. von Preußen erklärt Frankreich in den Befreiungskriegen den Krieg. Es ist die zweite Kriegserklärung an Napoleon Bonaparte.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Im Vorfeld der Befreiungskriege sichert Preußen im Vertrag von Kalisch dem russischen Kaiserreich seine Unterstützung im Kampf gegen Napoleon zu.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Eine Verschwörung des französischen Generals Claude François de Malet (Bild) mit dem Ziel, Napoleon Bonaparte zu stürzen, scheitert.
thumbnail
Exponierte Ereignisse: Napoleon Bonaparte, zu diesem Zeitpunkt noch Erster Konsul, stiftet die Ehrenlegion als höchste Auszeichnung der Französischen Republik.

Europa

thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: Napoleon Bonaparte trifft im Exil auf Elba ein.
thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: In Calais landet aus dem Exil der Bruder des in der Französischen Revolution hingerichteten Königs Ludwig XVI., Louis Stanislas Xavier, Graf der Provence, mit einer Schar Adliger. Er übernimmt nach der Verbannung Napoleon Bonapartes durch die Alliierten auf die Insel Elba die Macht. Im Land beginnt die Phase der Restauration der Monarchie der Bourbonen.
thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: Napoleon Bonaparte dankt nach seiner Niederlage in den Koalitionskriegen in Fontainebleau als Kaiser der Franzosen zu Gunsten seines Sohnes ab. Den Alliierten ist dies nicht ausreichend, die Sieger unterbreiten am 11. April ihre Vorstellungen.
thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: In der Schlacht von Brienne während der Befreiungskriege kann sich Napoleon Bonaparte mit seiner Armee gegenüber Marschall Blüchers preußischen Truppen und russischen Kosaken durchsetzen.

1814

thumbnail
Europa & die Befreiungskriege: 7. März: Am Chemin des Dames gelingt Napoleon mit seinen Truppen ein letzter Sieg gegen die im Befreiungskrieg auf Paris vorrückenden Preußen und Russen.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Napoleonische Kriege & Wiener Kongress: Napoleon Bonaparte besteigt mit seinen Begleitern das Schiff, das sie zum Verbannungsort St. Helena bringen wird.
thumbnail
Napoleonische Kriege & Wiener Kongress: Der sächsische König Friedrich August I. verzichtet auf das Herzogtum Warschau und entbindet die polnischen Untertanen von ihrem Treueeid. Der König steht als Verbündeter Napoleon Bonapartes nach den Befreiungskriegen auf der Verliererseite.
thumbnail
Befreiungskriege: König Friedrich I. von Württemberg wechselt auf die Seite der Verbündeten im sechsten Koalitionskrieg gegen den französischen Kaiser Napoleon über. Österreich hat ihm im Vertrag von Fulda Zusicherungen zum Bestand seines Königreiches gegeben.
thumbnail
Befreiungskriege: Napoleon Bonaparte setzt sich nach der Völkerschlacht bei Leipzig mit den Resten seiner Armee in der zweitägigen Schlacht bei Hanau gegen ein bayerisch-österreichisches Heer durch, das ihm den Rückweg nach Frankreich verlegen wollte.
thumbnail
Befreiungskriege: In der Schlacht bei Wartenburg gelingt einem preußischen Korps während der Befreiungskriege der Übergang über die Elbe und damit eine Bedrohung der Nordflanke der in Sachsen befindlichen französischen Truppen Napoleon Bonapartes.

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Filme > Spielfilme/TV-Produktionen: Nachts im Museum 2 , Regie: Shawn Levy; Fantasykomödie, in der Napoleon (Alain Chabat) und andere historische Figuren zum Leben erwachen

2002

thumbnail
Filme > Spielfilme/TV-Produktionen: Napoleon , Regie: Yves Simoneau, vierteiliger Fernsehfilm über das Leben Napoleons mit Christian Clavier in der Titelrolle sowie Gérard Depardieu als Fouché und John Malkovich als Talleyrand

1981

thumbnail
Filme > Spielfilme/TV-Produktionen: Time Bandits , Regie: Terry Gilliam; parodistischer Fantasyfilm um zeitreisende Zwerge mit zahlreichen Mitgliedern der Monty Pythons-Truppe; Ian Holm hat einen kurzen Auftritt als Napoleon

1975

thumbnail
Filme > Spielfilme/TV-Produktionen: Die letzte Nacht des Boris Gruschenko ; Komödie von und mit Woody Allen, in der Historienfilme parodiert werden; Allen als neurotischer Soldat, der unter anderem ein Attentat auf Napoleon (James Tolkan) plant

1970

thumbnail
Filme > Spielfilme/TV-Produktionen: Waterloo , Regie: Sergei Bondartschuk; großangelegter Kriegsfilm mit Rod Steiger als Napoleon und Christopher Plummer als dem Duke of Wellington

"Napoleon Bonaparte" in den Nachrichten