Nashville

Nashville [ˈnæʃvɪɫ] ist die Hauptstadt des US-Bundesstaats Tennessee und County Seat des Davidson County. Sie ist die flächenmäßig größte Stadt in Tennessee und liegt am Cumberland River. Nashville ist das Zentrum der kommerziellen Country-Musik und wird deswegen „Music City“ genannt. Die Einwohner nennen sich selbst Nashvillians.

Die Stadt Nashville hatte zum United States Census 2010 am 1. April 2010 601.222 Einwohner, das U.S. Census Bureau schätzt die Einwohnerzahl 2016 auf rund 660.000. Die Bevölkerungszahl der Nashville Metropolitan Area stieg auf 1.666.566 (Schätzung 2016: 1.870.000), was sie zur größten Metropolregion in Tennessee macht.

mehr zu "Nashville" in der Wikipedia: Nashville

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Nashville, Tennessee, fällt als erste konföderierte Hauptstadt in die Hände der Union und bleibt bis zum Ende des Krieges unter deren Kontrolle.

Musik

Country-Musik:
thumbnail
In Nashville öffnet das Museum der Country Music Hall of Fame.
Country-Musik:
thumbnail
Jim Reeves kommt bei einem Flugzeugabsturz in der Nähe Nashvilles ums Leben.

1925

Country-Musik:
thumbnail
Der Radiosender WSM geht in Nashville auf Sendung; am 28. November beginnt WSM mit der Ausstrahlung des WSM Barn Dance, der späteren Grand Ole Opry

Politik & Weltgeschehen

1991

Politik > Städtepartnerschaften:
thumbnail
Nashville, Tennessee, seit (Caen)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2000

Erfolg:
thumbnail
20. Platz bei den World-Barbecue Championships in der Countryhauptstadt Nashville (Hans-Joachim Fuchs)

1977

Ehrung:
thumbnail
– Ehrenbürger der Stadt Nashville (Hauke Strübing)

Städtepartnerschaften

Stile des Historismus > Neohistorismus

2006

thumbnail
Schermerhorn Symphony Center in Nashville, USA (Historismus)

Tagesgeschehen

thumbnail
Nashville/Vereinigte Staaten: Durch Überschwemmungen infolge starken Regens kommen im Süden des Landes mindestens 29 Menschen ums Leben.

"Nashville" in den Nachrichten