Natalie Imbruglia

Natalie Jane Imbruglia (* 4. Februar 1975 in Sydney) ist eine australische Sängerin und Songschreiberin, Schauspielerin und Model. International bekannt wurde Imbruglia mit dem im Herbst 1997 veröffentlichten Song Torn und dem dazugehörigen Album Left of the Middle. Sie ist die ältere Schwester von Laura Imbruglia, die ebenfalls Sängerin ist.

mehr zu "Natalie Imbruglia" in der Wikipedia: Natalie Imbruglia

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Natalie Imbruglia wird in Sydney geboren. Natalie Jane Imbruglia ist eine australische Sängerin und Songschreiberin, Schauspielerin und Model. International bekannt wurde Imbruglia mit dem im Herbst 1997 veröffentlichten Song Torn (im Original von der Band Ednaswap) und dem dazugehörigen Album Left of the Middle. Sie ist die ältere Schwester von Laura Imbruglia, die ebenfalls Sängerin ist.

thumbnail
Natalie Imbruglia ist heute 43 Jahre alt. Natalie Imbruglia ist im Sternzeichen Wassermann geboren.

Musik

Nummer 1 Hit > britische Charts > Alben:
thumbnail
Natalie Imbruglia - Counting Down the Days
Nummer 1 Hit > Mainstream Top 40 > Singles:
thumbnail
Natalie Imbruglia - Torn
Nummer 1 Hit > Australien > Alben:
thumbnail
Natalie Imbruglia - Left of the Middle
Nummer 1 Hit > Kanada > Singles:
thumbnail
Natalie Imbruglia - Torn (Re-Release)

Kunst & Kultur

2011

Diskografie > Gastauftritte und Soundtracks:
thumbnail
Torn auf dem Soundtrack zu Kokowääh

2008

Diskografie > Gastauftritte und Soundtracks:
thumbnail
All the Magic auf dem Soundtrack zu WinX Club - Das Geheimnis des Verlorenen Königreichs

2005

Diskografie > Gastauftritte und Soundtracks:
thumbnail
Pineapple Head auf She Will Have Her Way

2001

Diskografie > Gastauftritte und Soundtracks:
thumbnail
Cold Air auf dem Soundtrack zum Film Y tu mamá también (And Your Mother Too)

1999

Diskografie > Gastauftritte und Soundtracks:
thumbnail
Troubled by the Way We Came Together auf dem Soundtrack zum Film Go

Rundfunk, Film & Fernsehen

2009

thumbnail
Film: Closed for Winter (Drama) - als Elise Silverton

2003

thumbnail
Film: Johnny English -Der Spion, der es versiebte ist eine Filmkomödie von Peter Howitt aus dem Jahr 2003. Der Film parodiert die James-Bond-Filme. Der Hauptdarsteller Rowan Atkinson ist in Deutschland durch die Comedy-Reihe Mr. Bean bekannt geworden.

Stab:
Regie: Peter Howitt
Drehbuch: William Davies, Neal Purvis, Robert Wade
Produktion: Tim Bevan, Eric Fellner, Mark Huffam
Musik: Howard Goodall, Ed Shearmur
Kamera: Remi Adefarasin
Schnitt: Robin Sales

Besetzung: Rowan Atkinson, John Malkovich, Natalie Imbruglia, Ben Miller, Tim Pigott-Smith, Douglas McFerran, Steve Nicolson, Kevin McNally, Greg Wise, Oliver Ford Davies, Nina Young, Prunella Scales

2002

thumbnail
Film: Legend of the Lost Tribe (Robbie the Reindeer in Legend of the Lost Tribe; TV-Animationsfilm) – als Koala (Stimme)

"Natalie Imbruglia" in den Nachrichten