Natasha Richardson

Natasha Jane Richardson (* 11. Mai 1963 in London, England; † 18. März 2009 in New York City, New York) war eine britische Schauspielerin.

mehr zu "Natasha Richardson" in der Wikipedia: Natasha Richardson

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Natasha Richardson wird in London, England geboren. Natasha Jane Richardson war eine britische Schauspielerin.

thumbnail
Natasha Richardson war im Sternzeichen Stier geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1998

Ehrung:
thumbnail
Tony Award und den Drama Desk Award für ihre Sally Bowles in Cabaret

1993

Ehrung:
thumbnail
Nominierung als Beste Schauspielerin in einem Theaterstück für Eugene O’Neills Anna Christie

1990

Ehrung:
thumbnail
London Evening Standard Award als beste Darstellerin ausgezeichnet für Der Trost von Fremden

Rundfunk, Film & Fernsehen

2008

thumbnail
Filmografie: Wild Child ist eine Teenager-Komödie von Nick Moore aus dem Jahr 2008. In der Hauptrolle ist Emma Roberts, Julia Roberts Nichte, zu sehen. Drehorte waren England, die USA und Frankreich. Es war der letzte Auftritt in einem Kinofilm für Natasha Richardson, die 2009 nach ihrem Skiunfall starb.

Stab:
Regie: Nick Moore
Drehbuch: Lucy Dahl
Produktion: Tim Bevan, Eric Fellner, Diana Phillips
Musik: Michael Price
Kamera: Chris Seager
Schnitt: Simon Cozens

Besetzung: Emma Roberts, Kimberley Nixon, Juno Temple, Linzey Cocker, Sophie Wu, Georgia King, Eleanor Turner-Moss, Ruby Thomas, Alex Pettyfer, Natasha Richardson

2007

thumbnail
Filmografie: Spuren eines Lebens (Evening) ist ein US-amerikanisches Filmdrama aus dem Jahr 2007. Regie führte Lajos Koltai, das Drehbuch schrieben Susan Minot und Michael Cunningham anhand des Romans Hochzeitsnacht (Evening) von Susan Minot aus dem Jahr 1998.

Stab:
Regie: Lajos Koltai
Drehbuch: Susan Minot, Michael Cunningham
Produktion: Michael Cunningham, Jeff Sharp
Musik: Jan A.P. Kaczmarek
Kamera: Gyula Pados
Schnitt: Allyson C. Johnson

Besetzung: Claire Danes, Toni Collette, Vanessa Redgrave, Patrick Wilson, Hugh Dancy, Natasha Richardson, Mamie Gummer, Eileen Atkins, Meryl Streep, Glenn Close, Ebon Moss-Bachrach, Barry Bostwick, David Furr, Sarah Viccellio, Cheryl Lynn Bowers

2005

thumbnail
Film: Stellas Versuchung (Asylum)

2005

thumbnail
Film: The White Countess

2002

thumbnail
Filmografie: Waking Up in Reno ist eine US-amerikanische Filmkomödie von Jordan Brady aus dem Jahr 2002.

Stab:
Regie: Jordan Brady
Drehbuch: Brent Briscoe, Mark Fauser
Produktion: Jonathan Gordon, Jeremy Kramer, Ben Myron, Robert Salerno, Bob Weinstein, Harvey Weinstein, Dwight Yoakam
Musik: Marty Stuart, Stevie Wonder
Kamera: William A. Fraker
Schnitt: Lisa Zeno Churgin

Besetzung: Natasha Richardson, Holmes Osborne, Billy Bob Thornton, Patrick Swayze, Charlize Theron, Billy O'Sullivan, Galvin Chapman, Kelsey Chapman, Penélope Cruz

"Natasha Richardson" in den Nachrichten