Natchez (Mississippi)

Natchez ist eine Stadt im Südwesten des US-Bundesstaates Mississippi und hat eine Fläche von 35,9 km². Sie ist County Seat des Adams Countys und liegt unmittelbar am Mississippi River. Die Stadt liegt 277 km nördlich von New Orleans. Im Jahr 2000 hatte Natchez 18.464 Einwohner.

Die Stadt ist die älteste des Staates und war vor dem Sezessionskrieg das wirtschaftliche, politische und soziale Zentrum Mississippis. Außerdem beginnt hier der Natchez Trace. Die Stadt ist berühmt für ihre grandiosen Herrenhäuser der Antebellum-Architektur im Greek-Revival-Stil, vergleichbar mit Charleston (South Carolina).

mehr zu "Natchez (Mississippi)" in der Wikipedia: Natchez (Mississippi)

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Je’Kel Foster wird in Natchez, Mississippi geboren. Je’Kel Reshar Foster ist ein professioneller US-amerikanischer Basketballspieler. Foster gewann 2009 die deutsche Meisterschaft mit den EWE Baskets Oldenburg und 2013 mit Alba Berlin den deutschen Ligapokalwettbewerb Beko BBL-Pokal 2013.
thumbnail
Geboren: Alexander O’Neal wird in Natchez, Mississippi, USA geboren. Alexander O’Neal ist ein afroamerikanischer R&B-Sänger. Seine größten Erfolge feierte in der zweiten Hälfte der 1980er Jahre mit dem Produzententeam Jimmy Jam und Terry Lewis. Insgesamt platzierte er zwischen 1985 und 1993 16 Hits in den amerikanischen R&B-Charts.
thumbnail
Geboren: Glen Ballard wird in Natchez, Mississippi geboren. Glen Ballard ist ein US-amerikanischer Musikproduzent. Zudem schrieb er das Drehbuch zum Film Clubland (1999).
thumbnail
Geboren: Billy Shaw wird in Natchez, Mississippi geboren. William Lewis Shaw ist ein ehemaliger US-amerikanischer American-Football-Spieler. Er spielte als Guard in der American Football League (AFL) bei den Buffalo Bills.
thumbnail
Geboren: Mickey Gilley wird in Natchez, Mississippi geboren. Mickey Gilley ist ein US-amerikanischer Country-Sänger und Pianist.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Der Unions-Admiral David Glasgow Farragut nimmt mit seiner Flottille die konföderierte Stadt New Orleans ein und marschiert weiter den Mississippi River aufwärts bis Vicksburg (Mississippi). Unterwegs werden Anfang Mai kampflos die Städte Baton Rouge und Natchez eingenommen. Der erste Versuch einer Einnahme Vicksburgs scheitert allerdings im Mai.

Söhne und Töchter der Stadt

1960

thumbnail
Lynda Lee Mead (*1939), Miss America

"Natchez (Mississippi)" in den Nachrichten