Nationaler Übergangsrat

Der Nationale Übergangsrat (tamazight: Amqim n wamur n Libya, arabisch المجلس الوطني الانتقالي, DMGal-maǧlis al-waṭanī al-intiqālī) war ein am 27. Februar 2011 gegründetes Gremium von Aufständischen im Ersten Libyschen Bürgerkrieg und ab dem 16. September 2011 die offizielle Vertretung Libyens. Er hatte seinen Sitz in Tripolis.

In der Nacht zum 9. August 2012 übergab der Übergangsrat die Macht an den Nationalkongress welcher aus der Wahl vom 7. Juli 2012 hervorgegangen war.

mehr zu "Nationaler Übergangsrat" in der Wikipedia: Nationaler Übergangsrat

Geboren & Gestorben

1974

thumbnail
Geboren: Moussa Ibrahim wird , arabisch? ‏موسى إبراهيم‎ geboren. Moussa Ibrahim ist ein libyscher Politiker und ehemaliger Sprecher des libyschen Außenministeriums. Während des libyschen Bürgerkrieges war er Informationsminister in der Regierung von Muammar al-Gaddafi und auch nach der Übernahme von Tripolis durch den Nationalen Übergangsrat fungierte er noch als Sprecher für Gaddafi.

1952

thumbnail
Geboren: Mahmud Dschibril wird geboren. Mahmud Dschibril ist ein libyscher Politiker. Er war Gründungsmitglied des Nationalen Übergangsrats und von März bis Oktober 2011 Vorsitzender dessen Exekutivrats. Seither ist er der Vorsitzende der Allianz Nationaler Kräfte.

1933

thumbnail
Geboren: Ahmed al-Senussi wird geboren. Ahmed al-Senussi (auch bekannt als Ahmed Al-Zubair Al-Senussi) ist ein libyscher Adeliger und Politiker. Seit dem Bürgerkrieg in Libyen hat er einen Sitz im Nationalen Übergangsrat der Rebellen.

Tagesgeschehen

thumbnail
Tripolis/Libyen: Der seit Monaten gesuchte Sohn des ehemaligen Machthabers Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam al-Gaddafi, wird nach Angaben des Übergangsrates im Süden des Landes festgenommen.
thumbnail
Tripolis/Libyen: Der Nationale Übergangsrat wählt Abdel Rahim el-Kib zum vorübergehenden Ministerpräsidenten und beauftragt ihn mit der Regierungsbildung bis Ende November.
thumbnail
Tripolis/Libyen: Der Nationale Übergangsrat gibt bekannt, dass der frühere Machthaber des Landes, Muammar al-Gaddafi, in seiner Heimatstadt Sirte auf der Flucht erschossen worden sei.
thumbnail
Tripolis/Libyen: Ermittler des Nationalen Übergangsrates entdecken ein Massengrab mit mehr als 1200 Leichen, bei denen es sich um Opfer eines Massakers im ehemaligen Abu-Salim-Gefängnis handeln soll.
thumbnail
New York City/Vereinigte Staaten: Die Vollversammlung der Vereinten Nationen erkennt den Nationalen Übergangsrat in Libyen als neue Vertretung des Landes an.

"Nationaler Übergangsrat" in den Nachrichten