Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Joseph Offenbach stirbt in Darmstadt. Joseph Offenbach war ein deutscher Schauspieler und Hörspielsprecher. Den Künstlernamen verdankte er einem Engagement 1931 am Nationaltheater Mannheim; der Intendant habe einen vierten Ziegler im Ensemble nicht dulden wollen, da schon drei Schauspieler diesen Namen getragen hätten.
thumbnail
Geboren: Dan Ettinger wird in Cholon, Israel geboren. Dan Ettinger ist ein israelischer Dirigent. Er war in Doppelfunktion Generalmusikdirektor am Nationaltheater Mannheim und bei den Stuttgarter Philharmonikern.

1971

thumbnail
Geboren: Dan Ettinger wird in Cholon, Israel geboren. Dan Ettinger ist ein israelischer Dirigent. Er ist Generalmusikdirektor am Nationaltheater Mannheim.
thumbnail
Geboren: Joe Völker wird geboren. Joe Völker (eigentlich Hans Jürgen Völker) ist ein deutscher Chorleiter, Arrangeur und Pianist. Er leitet verschiedene Chöre und arbeitete als Sänger am Theater am Kurfürstendamm, als Korrepetitor an den Vereinigten Bühnen Bozen sowie am La Mama Experimental Theatre am Broadway. Völker ist seit 2008 als Musikdirektor am Schauspiel des Nationaltheaters Mannheim tätig und betreibt das Tonstudio und Musiklabel PianoJoe Records. Er war in mehreren TV-Serien als Nebendarsteller zu sehen. 2006 gründete er mit Petra Erdtmann und Peter Götzmann das Trio Thirty Fingers. Joe Völker ist verheiratet und lebt in Mannheim.
thumbnail
Geboren: Michael Kessler wird in Wiesbaden geboren. Michael Kessler ist ein deutscher Schauspieler, Komiker, Theaterregisseur und Autor. Nach seinem Kinodebüt in Manta, Manta (1991) war er unter anderem mehrere Jahre als Theaterschauspieler am Nationaltheater Mannheim engagiert, bevor er seinen Schwerpunkt auf das Medium Fernsehen verlagerte und sich insbesondere komödiantischen Projekten zuwandte. An Popularität gewann Kessler vor allem als Parodist prominenter Personen aus Politik, Musikgeschäft und Fernsehen, die er als Ensemblemitglied der Mediensatiren Switch und Switch reloaded darstellt. Mit Berliner Nacht-Taxe, Kesslers Knigge und Kesslers Expedition erhielt er ab 2006 seine ersten eigenen Fernsehsendungen. In der Kategorie „Bester Schauspieler“ wurde Michael Kessler 2008 mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet. Er gehört gegenwärtig zu den wandlungsfähigsten Komikern Deutschlands.

Kalender

1779

thumbnail
– Goethe sieht sein Stück wahrscheinlich zum ersten Mal am 22. Dezember in Mannheim. Iffland spielte den Carlos. (Clavigo)

Zeittafel

1920

thumbnail
Jacob wurde mit seinem Werk Die Physiker von Syrakus Rowohlt-Autor. Im selben Jahr bringt Ernst Rowohlt das Schauspiel Der Tulpenfrevel heraus. Die Uraufführung erfolgte am 31. Mai 1921 am Nationaltheater Mannheim. (Heinrich Eduard Jacob)

E

1957

thumbnail
Abstrakte Oper Nr. 1. Musik: Boris Blacher. UA (konzertant) 28.? Juni 1953 Frankfurt am Main (Hessischer Rundfunk); (szenisch) 10.? Oktober 1953 Mannheim (Nationaltheater). Neufassung (Liste von Librettisten)

Das Schauspiel > Aufführungen

2006

thumbnail
Nationaltheater Mannheim (Medea (Jahnn))

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2008

Ehrung:
thumbnail
Fellow of the Optical Society of America (Martin Wegener)

2006

Helene-Schwarz-Preis:
thumbnail
Maximilian Erlenwein für Blackout (Helene Schwarz)

1961

Ehrung:
thumbnail
Ehrenmitgliedschaft des Nationaltheaters Mannheim (Herbert Maisch)

1956

Ehrung:
thumbnail
Dramatikerpreis des Nationaltheaters Mannheim (Beatrice Ferolli)

Adaption > Ballett

2013

thumbnail
Kevin O'Day: OthelloNationaltheater Mannheim, uraufgeführt am 16. Februar

Kunst & Kultur

2014

Inszenierungen:
thumbnail
Henrik Ibsen: Die Wildente - Nationaltheater Mannheim (Elmar Goerden)

2013

Inszenierung:
thumbnail
Nichts - Was im Leben wichtig ist nach Janne Teller, Schnawwl, Nationaltheater Mannheim (Kristo ?? agor)

2012

Inszenierung:
thumbnail
Michael Kohlhaas nach Heinrich von Kleist, Nationaltheater Mannheim (Simon Solberg)

2012

Inszenierung:
thumbnail
Neumond (Uraufführung) von Lucia Ronchetti am Nationaltheater Mannheim (Christian Pade)

2011

Inszenierung:
thumbnail
Lucia di Lammermoor von Gaetano Donizetti an der Oper Dortmund und am Nationaltheater Mannheim (Christian Pade)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

2014

thumbnail
Musikwerke: Der Golem nach Gustav Meyrinck. Musiktheater für Grosses Orchester, Chor und Stimmen. Auftrag des Nationaltheater Mannheim für 2016 (Bernhard Lang (Komponist))

2014

thumbnail
Leben > Jüngste Regiearbeiten: Homo Faber, Max Frisch, Romanbearbeitung, Nationaltheater Mannheim, Nov (Georg Schmiedleitner)

2012

thumbnail
Werk: Rosamunde (Libretto: Christoph Martin Wieland, UA 20. Januar 1780, Nationaltheater Mannheim) – Schlosstheater Schwetzingen, 20. Mai (Anton Schweitzer)

2008

thumbnail
Werk > Theater: Call Cutta in a Box. Ein interkontinentales Telefonstück (Haug / Kaegi / Wetzel, Hebbel am Ufer, Nationaltheater Mannheim, Schauspielhaus Zürich, Kunsten Festival des Arts Brüssel, Baltic Circle Helsinki, 104 Paris, Camp X Kopenhagen u.a.) (Rimini Protokoll)

2007

thumbnail
Leben > Opern-Engagements (in Auszügen): Tonda und Wittko in der Opern-Uraufführung Krabat von F. Zeller am Nationaltheater Mannheim (Rouwen Huther)

"Nationaltheater Mannheim" in den Nachrichten