Naturschutzbund Deutschland

Der Naturschutzbund Deutschland e. V. (NABU) ist eine deutsche nichtstaatliche Organisation, die sich vor allem konkreten Zielen des Naturschutzes im In- und Ausland zuwendet, etwa dem Schutz von Flüssen, von Meeren, von Wäldern oder einzelner Tierarten.

Die Organisation wurde 1899 als „Bund für Vogelschutz“ gegründet. Er setzt sich als einer der großen, anerkannten Naturschutzverbände in Deutschland für Mensch und Natur ein. Die Organisation führt konkrete Naturschutzprojekte durch, unterhält eigene Forschungsinstitute, betreibt Umweltbildung und informiert Massenmedien und Bürger über wichtige Themen im Umwelt- und Naturschutz. Vom Staat ist der Verein als Umwelt- und Naturschutzverband (im Rahmen des Bundesnaturschutzgesetzes) anerkannt und muss daher bei Eingriffen in den Naturhaushalt angehört werden. Außerdem verfügt er aus dem Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz über ein Recht zur Verbandsklage.

mehr zu "Naturschutzbund Deutschland" in der Wikipedia: Naturschutzbund Deutschland

Ehrung

2008

thumbnail
Umwelt-Dinosaurier des Jahres – Negativpreis des Naturschutzbund Deutschland, verliehen als Kritik an der Umwelt- und Klimapolitik des Ministers. (Michael Glos)

2001

thumbnail
Dinosaurier des Jahres des Naturschutzbundes Deutschland (Negativpreis) (Gerd Sonnleitner)

1999

thumbnail
verlieh ihm der Naturschutzbund Deutschland den Negativpreis Dinosaurier des Jahres. (Erwin Teufel)

1997

thumbnail
Dinosaurier des Jahres des NABU (Theo Waigel)

1997

thumbnail
Dinosaurier des Jahres des NABU (Theodor Waigel)

1995

thumbnail
Ehrenzeichen in Gold des Naturschutzbundes Deutschland (Herbert Bruns)

1991

thumbnail
Ehrenmitglied des NABU-Kreisverbandes Verden (gemeinsam mit seiner Ehefrau) (Helmut Storch)

1990

thumbnail
Lina Hähnle-Medaille des Naturschutzbundes Deutschland (Michael Succow)

"Naturschutzbund Deutschland" in den Nachrichten