Naxos (Label)

Naxos ist ein unabhängiges Plattenlabel für klassische Musik; auf Unterlabeln erscheint auch Jazz und Weltmusik.

mehr zu "Naxos (Label)" in der Wikipedia: Naxos (Label)

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Klaus Heymann wird in Frankfurt am Main geboren. Klaus Heymann ist ein deutscher Unternehmer der Unterhaltungsindustrie und Gründer von Naxos in Hongkong, eines weltweit agierenden Plattenlabels im Bereich der Klassischen Musik.

Aufnahmen

1993

thumbnail
Bratislava City Chorus - Czecho-Slovak Radio Symphony Orchestra - Johannes Wildner mit Eisenstein: John Dickie - Rosalinde: Gabriele Fontana – Adele: Brigitte Karwautz – Dr.? Falke: Andrea Martin – Frank: Alfred Werner – Prinz Orlofsky: Rohangiz Yachmi-Caucig – Alfred: Josef Hopferwieser – Frosch: Hans Krämmer (Naxos, 2 CD, 5 66223 2) (Die Fledermaus)

Einspielung > Gesamtaufnahmen

2001

thumbnail
Klavierwerke: Benjamin Frith. Naxos 1997 bis (John Field)

Diskographie

2011

thumbnail
Joseph Haydn: Trios für Flöte, Violoncello und Klavier Hob. XV:15-17 - Uwe Grodd, Flöte; Martin Rummel, Violoncello - Naxos 8.572667 (Christopher Hinterhuber)

2009

thumbnail
Ferdinand Ries: Piano Concertos Vol.3 - Royal Liverpool Philharmonic Orchestra/ Uwe Grodd, Naxos 8.570440 (Christopher Hinterhuber)

2007

thumbnail
Ferdinand Ries: Piano Concertos Vol.2 - Gavle Symphony Orchestra/ Uwe Grodd, Naxos 8.557844 (Christopher Hinterhuber)

2007

thumbnail
Johann Nepomuk Hummel: Works for Piano and Orchestra - Gavle Symphony Orchestra/ Uwe Grodd, Label: Naxos 8.557845 (Christopher Hinterhuber)

2006

thumbnail
Ferdinand Ries: Piano Concertos Vol. 1 - New Zealand Symphony Orchestra/ Uwe Grodd, Naxos 8.557638 (Christopher Hinterhuber)

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010

Ehrung:
thumbnail
Historische Aufnahmen Klassik für „Gott, welch Dunkel hier...“ mit der Staatskapelle Dresden, dem Rundfunk-Sinfonieorchester Leipzig und Großen Rundfunkorchester Dresden u.a.; erschienen bei Naxos. (MDR Sinfonieorchester)

Musik

2014

thumbnail
Diskografie: Johann Nepomuk Hummel: Mozarts Symphonien Nr. 38, 39 und 40 arrangiert für Flöte, Violine, Violoncello und Klavier - Uwe Grodd, Flöte; Friedemann Eichhorn, Violine; Roland Krüger, Klavier - Naxos 8.572841 (Martin Rummel)

2013

thumbnail
Diskografie: Joseph Merk: "Fleurs d'Italie", "Air suisse varié et Rondeau", "Valses brillantes" - Roland Krüger, Klavier - Naxos 8.572759 (Martin Rummel)

2013

thumbnail
Diskografie: Reinhold Glière: Sämtliche Duos mit Cello - Friedemann Eichhorn, Violine; Alexander Hülshoff, Violoncello, Till Alexander Körber, Klavier - Naxos 8.572713 (Martin Rummel)

2011

thumbnail
Diskografie: Joseph Haydn: Trios für Flöte, Violoncello und Klavier Hob. XV:15-17 - Uwe Grodd, Flöte; Christopher Hinterhuber, Klavier - Naxos 8.572667 (Martin Rummel)

2010

thumbnail
Diskografie > Studio-Album: Erscheinungsdatum: 25. Februar (MBLAQ)

"Naxos (Label)" in den Nachrichten