Nazianz

Nazianz (Nazianzos, griech. Ναζιανζός) war eine Stadt in Kappadokien und liegt 4 km nordwestlich des heutigen türkischen Dorfes Bekârlar (früher Nenezi).

Der ursprünglich Nadandos genannte Ort begegnet erstmals in spätrömischen Itinerarien; seit 325 ist er als Bistum belegt. 382/83 wird Gregor von Nazianz als Nachfolger seines gleichnamigen Vaters Gregor von Nazianz der Ältere hier Bischof. Im 11. Jahrhundert wird der Ort zum Metropolitensitz erhoben, im 14. Jahrhundert wird er als verwaist genannt.

mehr zu "Nazianz" in der Wikipedia: Nazianz

Ereignisse

328 n. Chr.

thumbnail
Gregor von Nazianz der Ältere wird Bischof von Nazianz.

"Nazianz" in den Nachrichten