Neil Travis

Herbert Neil Travis (* 12. Oktober 1936 in Los Angeles, Kalifornien; † 28. März 2012 in Arroyo Grande, Kalifornien) war ein US-amerikanischer Filmeditor.

mehr zu "Neil Travis" in der Wikipedia: Neil Travis

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Neil Travis wird in Los Angeles, Kalifornien geboren. Herbert Neil Travis war ein US-amerikanischer Filmeditor.

thumbnail
Neil Travis war im Sternzeichen Waage geboren.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1992

Ehrung:
thumbnail
Bester Schnitt – Der mit dem Wolf tanzt

1977

Ehrung:
thumbnail
Outstanding Film Editing in a Drama Series – Roots (Teil 2)

Rundfunk, Film & Fernsehen

2012

thumbnail
Film: 28. März: Neil Travis, US-amerikanischer Cutter (* 1936)

2007

thumbnail
Film: Die Vorahnung (Originaltitel: Premonition) ist ein US-amerikanischer Thriller des Regisseurs Mennan Yapo aus dem Jahr 2007.

Stab:
Regie: Mennan Yapo
Drehbuch: Bill Kelly
Produktion: Ashok Amritraj Jennifer Gibgot Nick Hamson Jon Jashni Sunil Perkash Adam Shankman Andrew Sugerman Lars Sylvest
Musik: Klaus Badelt
Kamera: Torsten Lippstock
Schnitt: Neil Travis

Besetzung: Sandra Bullock, Julian McMahon, Shyann McClure, Courtney Taylor Burness, Nia Long, Kate Nelligan, Amber Valletta, Peter Stormare, Marc Macaulay, Jude Ciccolella, Irene Ziegler, Matt Moore

2003

thumbnail
Film: Terminator 3 -Rebellion der Maschinen ist ein Science-Fiction-Film von Regisseur Jonathan Mostow aus dem Jahr 2003. Es ist die Fortsetzung der Filme Terminator (1984) und Terminator 2 -Tag der Abrechnung (1991).

Stab:
Regie: Jonathan Mostow
Drehbuch: Michael Ferris John D. Brancato
Produktion: Mario Kassar, Hal Lieberman, Joel B. Michaels, Andrew G. Vajna, Colin Wilson
Musik: Marco Beltrami
Kamera: Don Burgess Ben Seresin
Schnitt: Neil Travis Nicolas De Toth

Besetzung: Arnold Schwarzenegger, Nick Stahl, Claire Danes, Kristanna Loken, David Andrews, Mark Famiglietti, Earl Boen, Moira Harris, Chopper Bernet, Christopher Lawford, Carolyn Hennesy, Jay Acovone, M. C. Gainey

2002

thumbnail
Film: Der Anschlag (Originaltitel: The Sum of All Fears) ist ein US-amerikanischer Thriller aus dem Jahr 2002 von Regisseur Phil Alden Robinson. Das Drehbuch schrieben Paul Attanasio und Daniel Pyne anhand des Romans Das Echo aller Furcht von Tom Clancy aus dem Jahr 1991. In den Hauptrollen sind Ben Affleck und Morgan Freeman zu sehen. Die Hauptrolle des Jack Ryan wurde erstmals von Alec Baldwin in Jagd auf Roter Oktober (1990) dargestellt. In Die Stunde der Patrioten (1992) und Das Kartell (1994) spielt Harrison Ford Jack Ryan.

Stab:
Regie: Phil Alden Robinson
Drehbuch: Paul Attanasio, Daniel Pyne
Produktion: Mace Neufeld, Tom Clancy, Stratton Leopold
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: John Lindley
Schnitt: Nicolas De Toth, Neil Travis

Besetzung: Ben Affleck, Morgan Freeman, James Cromwell, Ciarán Hinds, Alan Bates, Bridget Moynahan, Liev Schreiber, Bruce McGill, Ken Jenkins, Michael Byrne

2001

thumbnail
Film: Im Netz der Spinne ist die Verfilmung des Romans Morgen Kinder wird's was geben von James Patterson. Es handelt sich nach … denn zum Küssen sind sie da um die zweite Verfilmung eines Bestsellers um den Psychologen und Polizisten Alex Cross von James Patterson.

Stab:
Regie: Lee Tamahori
Drehbuch: James Patterson, Marc Moss
Produktion: David Brown, Joe Wizan
Musik: Jerry Goldsmith
Kamera: Matthew F. Leonetti
Schnitt: Nicolas De Toth, Neil Travis

Besetzung: Morgan Freeman, Monica Potter, Michael Wincott, Dylan Baker, Mika Boorem, Anton Yelchin, Kimberly Hawthorne, Jay O. Sanders, Billy Burke, Michael Moriarty, Penelope Ann Miller

"Neil Travis" in den Nachrichten