Wikipedia

Nena

Nena beim Münchner Sommernachtstraum (2013)

Nena (* 24. März 1960 in Hagen; eigentlich Gabriele Susanne Kerner) ist eine deutsche Popmusikerin. Mit dem Hit 99 Luftballons der Band Nena erlangte sie 1983 internationale Bekanntheit. Mit 25 Millionen verkauften Tonträgern weltweit zählt sie zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte.



Privatleben




Gabriele Susanne Kerner wurde am 24. März 1960 in
Hagen geboren. Damals wohnten ihre Eltern in Breckerfeld. Während eines Spanienurlaubs in ihrem dritten Lebensjahr wurde sie von den Einheimischen „nina“ gerufen, ein spanisches Kosewort für „kleines Mädchen“, aus dem sich in ihrer Familie der Spitzname Nena formte. Sie hat zwei jüngere Geschwister, eine Schwester und einen Bruder. Nena verbrachte die ersten fünf Jahre ihrer Kindheit in Breckerfeld. Danach zog sie mit ihrer Familie nach Hagen, wo sie das Christian-Rohlfs-Gymnasium nach der elften Klasse vorzeitig verließ. Sie absolvierte auf Wunsch ihrer Eltern eine Ausbildung zur Goldschmiedin.1987 lernte Nena den Schauspieler Benedict Freitag kennen. Er ist der Vater ihres erstgeborenen Sohnes (1988–1989) und der 1990 geborenen Zwillinge. Mit Philipp Palm, einem zwölf Jahre jüngeren Schlagzeuger und Musikproduzenten aus Esslingen am Neckar, hat Nena zwei weitere Kinder. Die Familie lebt (Stand Juli 2008) in Hamburg-Rahlstedt.Im April 2007 gab Nena die Gründung der von ihr mitinitiierten „Neuen Schule Hamburg“ bekannt, die im September 2007 in Hamburg-Rahlstedt eröffnet wurde. An dieser Demokratischen Schule mit Platz für anfangs 85 Schüler wurde erstmals in Deutschland nach dem Sudbury-Modell gelernt und unterrichtet. Nena sagte dazu in einem Interview, sie selbst habe eine langweilige Schulzeit gehabt.Im September 2009 bekannte sich Nena dazu, Anhängerin des 1990 gestorbenen indischen Sekten-Gurus Osho zu sein und sagte, sie praktiziere dessen Dynamische Meditation.

Karriere




Im November 1977 traf Nena in einer Hagener Diskothek den Gitarristen
Rainer Kitzmann, der ihr anbot, als Sängerin in seiner Band The Stripes einzusteigen. Sie nahm an und bereits 1978 folgten erste Liveauftritte. Die erste Single Strangers erschien Ende 1979. Die LP, wie die Band The Stripes benannt, erschien 1980. Drei weitere Singles wurden ausgekoppelt, wurden aber wie die LP kein großer Erfolg. Die Band trat 1980 mit dem Stück Ecstasy in der Plattenküche auf und im Februar 1981 mit dem Lied Tell me your name in der Fernsehsendung Disco. Noch im selben Jahr trennte sich die Band....

mehr zu "Nena" in der Wikipedia: Nena

Geboren & Gestorben

24.03.1960
Geboren:
thumbnail
Nena wird in Hagen geboren. Nena ist eine deutsche Popmusikerin. Mit dem Hit 99 Luftballons der Band Nena erlangte sie 1983 internationale Bekanntheit. Mit 25 Millionen verkauften Tonträgern weltweit zählt sie zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte.
thumbnail
Nena ist heute 54 Jahre alt. Nena ist im Sternzeichen Widder geboren.

Musik

23.12.2005
Nummer 1 Hit > Österreich > Singles:
thumbnail
Nena? - Willst Du Mit Mir Gehen
18.11.2005
Nummer 1 Hit > Deutschland > Singles:
thumbnail
Nena - Liebe ist
20.12.2003
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Nena & Kim Wilde - Anyplace Anywhere Anytime
19.12.2003
Nummer 1 Hit > Niederlanden > Singles:
thumbnail
Nena & Kim Wilde - Anyplace, Anywhere, Anytime
05.12.2003
Nummer 1 Hit > Deutschland > Alben:
thumbnail
Nena - 20 Jahre - Nena feat. Nena

Gründungen, Ersturkundliche Erwähnungen & Auflösungen

2008
Gründung:
thumbnail
Allee der Kosmonauten war eine der bekanntesten christlichen Rockgruppen Deutschlands, die aus Mischa Marin (Gesang) und Jürgen „Jott“ Fürwitt (Schlagzeug) und ihrer vierköpfigen Liveband bestand. Die Gruppe entstand aus einer Formation namens Kyd Moses, die es bis ins Vorprogramm von Nena schaffte.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2010
Ehrung:
thumbnail
Sexiest Female Vegetarian, Online-Voting der Organisation Peta
2008
Ehrung:
thumbnail
Deutscher Kinderpreis (Ehrenpreis)
2004
Ehrung:
thumbnail
Goldener Bravo Ehren-Otto Lebenswerk

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011
thumbnail
Film: Nena – Made in Germany – Live in Concert
23.10.2010
thumbnail
Serienstart: Sesamstraße präsentiert: Eine Möhre für zwei ist eine deutsche Fernsehserie für Kinder. Sie ist ein Spin-off der bekannten Kinderfernsehsendung Sesamstraße.

Genre: Kinder- und Jugendprogramm
Titellied: Nena
2010
thumbnail
Film: Arthur und die Minimoys 3 – Die große Entscheidung – „Prinzessin Selenia“
2010
thumbnail
Film: Arthur und die Minimoys -Die große Entscheidung (Originaltitel: französisch Arthur et la guerre des deux mondes, englisch Arthur and the Two Worlds War) ist ein Film des Franzosen Luc Besson aus dem Jahre 2010. Diese Fortsetzung zum Film Arthur und die Minimoys und Arthur und die Minimoys 2 -Die Rückkehr des bösen M. ist eine Mischung aus Realfilm und Computeranimation.

Stab:
Regie: Luc Besson
Drehbuch: Luc Besson, Céline Garcia
Produktion: Luc Besson, Fannie Pailloux
Musik: Eric Serra
Kamera: Thierry Arbogast
Schnitt: Julien Rey

Besetzung: Freddie Highmore, Mia Farrow, Penny Balfour, Robert Stanton, Nena
2009

"Nena" in den Nachrichten

Weiterführende Informationen

Literatur

  • Nena: Willst du mit mir gehn. Autobiografie. Lübbe, Bergisch Gladbach 2005, ISBN 3-404-61598-0. Der ursprüngliche Arbeitstitel des gemeinsam mit Co-Autorin Claudia Thesenfitz verfassten Buches lautete Ich bin, wurde aber zugunsten von Willst du mit mir gehn geändert. In der Bestsellerliste kletterte das Buch bis auf Platz 3.

Weblinks

comments powered by Disqus