Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1983

Werk > Drehbücher:
thumbnail
Nesthäkchen (Fernsehreihe) (Justus Pfaue)

1983

Werk > Drehbücher:
thumbnail
Nesthäkchen (Fernsehserie) (Justus Pfaue)

1922

Werk:
thumbnail
David en Jonathan, Amsterdam 1915, 3. Auflage (George Frans Haspels)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: Nesthäkchen ist eine deutsche Kinder- und Familienserie von Regisseur Gero Erhardt, die als fünfte Weihnachtsserie des ZDF 1983 ausgestrahlt wurde. Als Vorlage dienten die ersten drei Nesthäkchenbände der Schriftstellerin Else Ury. Die Geschichte dreht sich um das Mädchen Annemarie, das als jüngstes Kind der Arztfamilie Braun Nesthäkchen gerufen wird. Sie wächst mit ihren Brüdern Hans und Klaus in Berlin zur Kaiserzeit kurz vor dem Ersten Weltkrieg auf.

Genre: Kinder, Familienserie
Idee: Justus Pfaue, Else Ury
Musik: Christian Bruhn

Besetzung: Kathrin Toboll, Anja Bayer, Christian Wolff, Doris Kunstmann, Susanne Uhlen, Helma Seitz, Evelyn Hamann, Willy Harlander, Dagmar Hessenland

1983

thumbnail
Film: Nesthäkchen (Fernsehreihe, sechs Folgen) (Susanne Uhlen)

1983

thumbnail
Film: Julchen – Nesthäkchen (Fernsehreihe) (Gerda Gmelin)

1983

thumbnail
Film: Nesthäkchen (Fernsehreihe) (2 Episoden) (Gerda Gmelin)

"Nesthäkchen (Fernsehreihe)" in den Nachrichten