Neudeutsche Schule

Die Neudeutsche Schule war eine Strömung in der musikalischen Entwicklung weg vom konservativen Verständnis der Musik als absolut hin zur Programmatik in der Musik.

mehr zu "Neudeutsche Schule" in der Wikipedia: Neudeutsche Schule

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Felix August Bernhard Draeseke stirbt in Dresden. Felix August Bernhard Draeseke war ein deutscher Komponist. Er gehörte im deutschsprachigen Raum zu den bedeutendsten Vertretern der Musik seiner Zeit. Ausgehend von der Neudeutschen Schule entwickelte er einen an klassischen Idealen ausgerichteten, spätromantischen Kompositionsstil. Draeseke machte sich daneben auch als Musikpädagoge und Musikschriftsteller einen Namen.
thumbnail
Geboren: Felix August Bernhard Draeseke wird in Coburg geboren. Felix August Bernhard Draeseke war ein deutscher Komponist. Er gehörte im deutschsprachigen Raum zu den bedeutendsten Vertretern der Musik seiner Zeit. Ausgehend von der Neudeutschen Schule entwickelte er einen an klassischen Idealen ausgerichteten, spätromantischen Kompositionsstil. Draeseke machte sich daneben auch als Musikpädagoge und Musikschriftsteller einen Namen.

"Neudeutsche Schule" in den Nachrichten