Neujahrsansprache der dänischen Königin

Die Neujahrsansprache der dänischen Königin (dänischDronningens nytårstale) gilt als fester Bestandteil des Silvesterabends in Dänemark. Die Rede zum Jahreswechsel, die seit 1972 von Margrethe II. gehalten wird, verfolgen jährlich rund 1,5 Mio. Zuschauer am Fernseher, rund ein Viertel der Bevölkerung.Als landesweites Fernsehereignis bestärkt sie ein Zusammengehörigkeitsgefühl und zelebriert formelhaft die Einheit von Dänemark und den nordatlantischen Bestandteilen der Monarchie. Es ist der einzige Anlass im Jahresverlauf, zu dem sich die Königin öffentlich und live an alle Dänen wendet.

mehr zu "Neujahrsansprache der dänischen Königin" in der Wikipedia: Neujahrsansprache der dänischen Königin

Leider keine Ereignisse zu "Neujahrsansprache der dänischen Königin"

"Neujahrsansprache der dänischen Königin" in den Nachrichten