Nevada-Territorium

Das Nevada-Territorium war ein historisches Hoheitsgebiet der Vereinigten Staaten, das vom 2. März 1861 bis zum 31. Oktober 1864 bestand. Zu diesem Zeitpunkt wurde das Territorium als 36. Bundesstaat mit dem Namen Nevada in die Union aufgenommen. Die territoriale Hauptstadt war zuerst Genoa und wurde dann nach Carson City verlegt.

mehr zu "Nevada-Territorium" in der Wikipedia: Nevada-Territorium

Geboren & Gestorben

thumbnail
Gestorben: Gordon Newell Mott stirbt in San Francisco, Kalifornien. Gordon Newell Mott war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1863 und 1864 vertrat er das Nevada-Territorium als Delegierter im US-Repräsentantenhaus.
thumbnail
Gestorben: John Cradlebaugh stirbt in Eureka, Nevada. John Cradlebaugh war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1861 und 1863 vertrat er das Nevada-Territorium als Delegierter im US-Repräsentantenhaus.
thumbnail
Geboren: John Cradlebaugh wird in Circleville, Ohio geboren. John Cradlebaugh war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1861 und 1863 vertrat er das Nevada-Territorium als Delegierter im US-Repräsentantenhaus.
thumbnail
Geboren: Gordon Newell Mott wird in Zanesville, Ohio geboren. Gordon Newell Mott war ein US-amerikanischer Politiker. Zwischen 1863 und 1864 vertrat er das Nevada-Territorium als Delegierter im US-Repräsentantenhaus.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

Vereinigte Staaten von Amerika:
thumbnail
Das bisherige Nevada-Territorium wird unter dem Namen Nevada zur Gänze als 36. Bundesstaat in die Vereinigten Staaten aufgenommen.

"Nevada-Territorium" in den Nachrichten