New Horizons

New Horizons (englisch für Neue Horizonte) ist eine Raumsonde der NASA, die im Rahmen des New-Frontiers-Programmes am 19. Januar 2006 startete, um das Pluto-System und den Kuipergürtel zu erforschen. Am 14. Juli 2015 erreichte New Horizons als erste Raumsonde Pluto. Für den Jahreswechsel 2018/2019 ist ein Vorbeiflug an (486958) 2014 MU69 geplant. Die Sonde erforscht zudem weitere Kuipergürtelobjekte aus größerer Entfernung, sowie die Heliosphäre.

Am 13. Dezember 2017 ist die Sonde ca. 40,1658 AE von der Sonne und 3,1697 AE von (486958) 2014 MU69 entfernt.

mehr zu "New Horizons" in der Wikipedia: New Horizons

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Die Weltraumsonde New Horizons führt einen Swing-By am Jupiter durch.
thumbnail
Die NASA startet die weltweit erste Pluto-Sonde „New Horizons“. Die etwa klaviergroße Raumsonde wird im Juli 2015 am Zwergplaneten eintreffen. Anfang 2007 werden erstmals die sieben wissenschaftlichen Instrumente getestet.

Widmungen, Jahrestage & zukünftige Ereignisse

Voraussichtliche Ereignisse:
thumbnail
Die NASA-Raumsonde New Horizons erreicht Pluto, den zweitgrößten Zwergplaneten unseres Sonnensystems

"New Horizons" in den Nachrichten