New Mexico

New Mexico (Zum Anhören bitte klicken! [nuːˈmɛksɪkoʊ̯]AE / [njuːˈmɛksɪkəʊ̯] BE; deutschNeumexiko, spanischNuevo México, kurz: NM) ist ein Bundesstaat im Südwesten der Vereinigten Staaten. Der Name stammt von den spanischen Eroberern, die damit das Land westlich und nördlich des Rio Grande bezeichneten. New Mexico wird auch als Land of Enchantment / Tierra de Encanto („Land der Verzauberung“) bezeichnet.



Geschichte




Bereits lange vor Erkundung des Gebiets durch Europäer war die Gegend von Indianerstämmen bewohnt. Sie siedelten an Flüssen und im Hinterland. Die vermutlich älteste, durchgängig bewohnte Siedlung der Vereinigten Staaten ist der Taos Pueblo im Norden des Bundesstaates. In den Jahren zwischen etwa 1000 und 1300 nach Christus entstanden im Südwesten der heutigen USA bedeutende Kulturen, darunter die Kultur der Anasazi und der Chaco. Diese Kulturen endeten – vermutlich unter anderem wegen veränderter klimatischer Bedingungen – im 13./14. Jahrhundert. Als erster Europäer durchquerte Álvar Núñez Cabeza de Vaca das Land im Jahre 1536 mit seinen drei Gefährten. Die Männer waren Überlebende der Narváez Expedition. Die Berichte von Álvar Núñez Cabeza de Vaca wurden stark verfälscht und lösten die Suche nach den sieben goldenen Städten von Cibola aus.Als 1540 der spanische Eroberer Francisco Vásquez de Coronado auf der Suche nach den sieben goldenen Städten von Cibola das Land durchquerte, lebten dort Pueblo-Indianer, insbesondere Hopi und Zuñi. Den Eroberern folgten spanische Missionare und Siedler. In der Folge kam es immer wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Indianern und den Eingewanderten. Nachdem sich die Pueblo-Indianer mit den Apachen verbündeten, begann 1680 die Pueblo-Revolte, die sich gegen die schlechten Arbeitsbedingungen der Indianer und die Ausbeutung ihres Landes richteten. Den Indianern gelang es, Santa Fe zu erobern. 1692/93 wurde es von den Spaniern unter Don Diego de Vargas zurückerobert. Trotz Handels zwischen Weißen und Indianern kam es immer wieder zu kriegerischen Auseinandersetzungen, und erst 1780 kam es zu einem ersten Friedensabkommen zwischen den Indianern und Spaniern. Bis 1821 stand New Mexico unter spanischer Herrschaft, danach bis 1846 unter mexikanischer. In mexikanischer Zeit etablierte sich der Handel mit den amerikanischen Siedlungszentren am Missouri River über den Santa Fe Trail, der nicht nur wirtschaftlichen, sondern vor allem politischen und kulturellen Einfluss auf den bis dahin abgelegenen Teil des spanischen Reiches hatte. Zu Beginn des mexikanisch-amerikanischen Krieges (1846–1848) nahm General Stephen W. Kearny Santa Fe ein, und 1848 fiel mit dem Guadalupe-Hidalgo-Vertrag das Gebiet New Mexicos an die Vereinigten Staaten....

mehr zu "New Mexico" in der Wikipedia: New Mexico

Amerika

thumbnail
Mexikanische Soldaten ermorden Victorio, einen Anführer der Chihenne-Apachen, und weitere 78 Apachen, die wegen Kriegszügen nach New Mexico und Texas bekämpft werden.

Politik & Weltgeschehen

Ereignisse > Politik und Weltgeschehen:
thumbnail
Als Reaktion auf den von Einheiten des mexikanischen Revolutionsführers Pancho Villa verübten Überfall auf die US-amerikanische Garnisonsstadt Columbus in New Mexico entsenden die USA eine Strafexpedion unter General John J. Pershing nach Mexiko. (14. März)

Rundfunk, Film & Fernsehen

Rundfunk:
thumbnail
In Albuquerque, US-Bundesstaat New Mexico, gründen die beiden Studienabbrecher Bill Gates und Paul Allen das Softwareunternehmen Microsoft.

1940

Rundfunk:
thumbnail
23. März -Die US-amerikanische Quizsendung Truth or Consequences startet auf CBS. Sie ist so erfolgreich, dass sich 1950 die Kleinstadt Hot Springs in New Mexico nach ihr umbenennt.

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1976

Ehrung:
thumbnail
wurde er in die International Space Hall of Fame in Alamogordo aufgenommen. (Johannes Winkler)

Städtepartnerschaften

1983

thumbnail
Vereinigte Staaten Santa Fe in New Mexico (USA), seit (Santa Fe (Granada))

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1997

Bauwerk:
thumbnail
Spencer Theater, New Mexico (Antoine Predock)

1994

Bauwerk:
thumbnail
Öffentliche Bibliothek in Mesa, New Mexico (Antoine Predock)

Kunst & Kultur

2004

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Parks:
thumbnail
419.599 Besucher

1940

Bilder:
thumbnail
Llano de San Juan, New Mexico (Russell Lee)

1930

Kultur und Sehenswürdigkeiten > Parks:
thumbnail
gegründet 14. Mai

Heutige Situation > Öffnung der Ehe für homosexuelle Paare

2004

thumbnail
zwanzig US-Bundesstaaten: Massachusetts , Connecticut (2008), Iowa (2009), Vermont (2009), New Hampshire (2010), New York (2011), Washington (2012), Maine (2012), Maryland (2012), Rhode Island (2013), Delaware (2013), Minnesota (2013), Kalifornien (2009; 2013 erneut), New Jersey (2013), Illinois (2013), Hawaii (2013), New Mexico (2013); in Utah wurde die 2013 erfolgte Öffnung infolge eingelegter Berufung im gleichen Jahr temporär rückgängig gemacht, Arkansas (2014), Oregon (2014) und Pennsylvania (2014) (Gesetze zur Homosexualität)

Firmenübernahmen

2007

thumbnail
Assets of FSMLabs (Socorro, New Mexico, USA) (Wind River Systems)

Tagesgeschehen

thumbnail
Washington D. C./Vereinigte Staaten: New Mexicos Gouverneur Bill Richardson kündigt an, den Posten des Handelsministers nicht anzunehmen.
thumbnail
16 US-Staaten verklagen die Regierung Bushs, nachdem die US-Umweltbehörde EPA am 19. Dezember 2007 einen Entschluss zur Regelung des CO2-Ausstoßes des Bundesstaats Kalifornien abgelehnt hatte. Neben Kalifornien sind auch die Staaten Massachusetts, Arizona, Connecticut, Delaware, Illinois, Maine, Maryland, New Jersey, New Mexico, New York, Oregon, Pennsylvania, Rhode Island, Vermont und Washington Kläger.

"New Mexico" in den Nachrichten