Ereignisse > Wissenschaft und Technik

thumbnail
Die erste für die Öffentlichkeit bestimmte Langspielplatte mit 33? Umdrehungen pro Minute wird in New York vorgestellt. (17. September)

Bildung, Wissenschaft & Technik

thumbnail
Eine Concorde fliegt zum letzten Mal von New York nach Paris.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Commodore stellt den Amiga (später in Amiga 1000 umbenannt) im Lincoln Center in New York, USA, vor. Er überbietet an Grafikleistung alles bisher da Gewesene. Mit dabei sind unter anderem der Künstler Andy Warhol und Debbie Harry (Blondie).
thumbnail
Das World Trade Center in New York City wird eröffnet.
thumbnail
In New York wird die Verrazano-Narrows-Brücke, die längste Hängebrücke der Welt, eröffnet.
thumbnail
bis 18. Oktober: Erste Phase der Weltausstellung (World’s Fair) in New York (fortgesetzt im Jahr 1965)

1930

thumbnail
Die Europa, der bei Blohm & Voss gebaute neue Schnelldampfer des Norddeutschen Lloyd, tritt seine Jungfernreise nach New York an und gewinnt dabei das Blaue Band
thumbnail
Nach 4 Tagen, 17 Stunden und 42 Minuten läuft der Dampfer als neuer Inhaber des Blauen Bandes im New Yorker Hafen ein.

1927

thumbnail
20./21. Mai: Charles Lindbergh fliegt nonstop von New York nach Paris
thumbnail
In New York geht die erste Straßenbahn der Welt, eine Pferdebahn, in Betrieb.

"New York City" in den Nachrichten