Newt Gingrich

Newt Gingrich (2010)
Bild: Gage Skidmore

Newton Leroy „Newt“ Gingrich [nuːt_ɡɪŋɡrɪtʃ] (* 17. Juni 1943 in Harrisburg, Pennsylvania als Newton Leroy McPherson) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei. Von 1979 bis 1999 war er für seine Partei Kongressabgeordneter des Bundesstaates Georgia und von 1995 bis 1999 Sprecher des Repräsentantenhauses. Danach nutzte er seinen Einfluss auf politische Entscheidungsträger in Washington zur politischen Einflussnahme auf den Reglementierungsprozess im Interesse von Unternehmen wie z. B. Freddie Mac.

Gingrich veröffentlichte als Autor bzw. Co-Autor bisher 23 Bücher, von welchen 13 zeitweise in der Bestsellerliste der New York Times vertreten waren.

mehr zu "Newt Gingrich" in der Wikipedia: Newt Gingrich

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Newt Gingrich wird in Harrisburg, Pennsylvania als Newton Leroy McPherson geboren. Newton Leroy „Newt“ Gingrich ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei. Von 1979 bis 1999 war er für seine Partei Kongressabgeordneter des Bundesstaates Georgia und von 1995 bis 1999 Sprecher des Repräsentantenhauses. Danach nutzte er seinen Einfluss auf politische Entscheidungsträger in Washington zur politischen Einflussnahme auf den Reglementierungsprozess im Interesse von Unternehmen wie z.?B. Freddie Mac.

thumbnail
Newt Gingrich ist heute 73 Jahre alt. Newt Gingrich ist im Sternzeichen Zwilling geboren.

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1945

Werk > Belletristik:
thumbnail
Baen Books, August 1995 ISBN 978-0-671-87739-2

Tagesgeschehen

thumbnail
Columbia/Vereinigte Staaten: Der ehemalige Sprecher des Repräsentantenhauses der Vereinigten Staaten, Newt Gingrich, gewinnt die republikanischen Vorwahlen in South Carolina mit 40,5 % der abgegebenen Wählerstimmen.

"Newt Gingrich" in den Nachrichten