Nick Howard

Nick Howard (* 24. April 1982 in Brighton) ist ein britischer Singer-Songwriter. Musikalische Einflüsse bekam er durch The Beatles, John Mayer, Jason Mraz, The Script, Oasis und Coldplay.

mehr zu "Nick Howard" in der Wikipedia: Nick Howard

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Nick Howard wird in Brighton geboren. Nick Howard ist ein britischer Singer-Songwriter. Musikalische Einflüsse bekam er durch The Beatles, John Mayer, Jason Mraz, The Script, Oasis und Coldplay.

thumbnail
Nick Howard ist heute 35 Jahre alt. Nick Howard ist im Sternzeichen Stier geboren.

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart: The Voice of Germany (engl. für „Die Stimme Deutschlands“) ist eine deutsche Gesangs-Castingshow, die seit November 2011 von den Fernsehsendern ProSieben und Sat.1 ausgestrahlt wird. Sie basiert auf dem Castingshow-Konzept The Voice, das erstmals Ende 2010 in den Niederlanden unter dem Titel The Voice of Holland umgesetzt wurde. Die deutsche Ausgabe wird von Talpa und Schwartzkopff TV-Productions produziert. Die erste Staffel gewann Ivy Quainoo am 10. Februar 2012, die zweite Nick Howard am 14. Dezember 2012.

Genre: Castingshow
Idee: John de Mol

Musik

2014

Diskografie > Album:
thumbnail
Living in Stereo

2013

Diskografie > Album:
thumbnail
Stay Who You Are

2012

Diskografie > Album:
thumbnail
My Voice Story

2012

Diskografie > Single:
thumbnail
Skinny Love (Nick Howard & Michael Heinemann, Coverversion, siehe Bon Iver bzw. Birdy)

2012

Diskografie > Single:
thumbnail
Unbreakable

"Nick Howard" in den Nachrichten