Nickelodeon im deutschen Sprachraum

Altes Senderlogo (1995–1998)
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: PD ineligible

Das Nickelodeon-Logo bis 27. Juni 2017
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: PD ineligible

Marktanteil von Nick beim Gesamtpublikum (ab 3 Jahren) und in der Zielgruppe der 3-bis-13-Jährigen in den Jahren 2005 bis 2013
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: PD ineligible

Logo von Nicknight seit 1. Oktober 2014
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: PD ineligible

Nicktoons Logo seit Juli 2016
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: PD ineligible

Nick Jr. Logo
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: PD ineligible

Nick HD seit dem 28. Juni 2017
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: PD ineligible

Nickelodeon HD Logo bis 28. Juni 2017
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: PD ineligible

Cornerlogo der deutschen HD-Variante
Bild: Unknownwikidata:Q4233718
Lizenz: PD ineligible

Nick (Kurzform von Nickelodeon, [ˌnɪkəˈloʊdiən], englisch „billiges Film- oder Varietétheater“, „Musikautomat“; eigene Schreibweise: nick) ist der deutschsprachige Sender von Nickelodeon, dem Kinderprogramm von Viacom. Der Sender bestand vom 5. Juli 1995 um 13:00 Uhr bis zum 31. Mai 1998 um 20:00 Uhr und sendet wieder seit dem 12. September 2005 bis 27. Juni 2017 unter Nick bzw. Nickelodeon. seit 28. Juni 2017 wird es wieder als Nick gesendet. Derzeit sendet Nick von 5:45 Uhr bis 21:00 Uhr, in der übrigen Zeit wird auf dem Sendeplatz (seit 1. Oktober 2014) Nicknight übertragen.

mehr zu "Nickelodeon im deutschen Sprachraum" in der Wikipedia: Nickelodeon im deutschen Sprachraum

Geboren & Gestorben

thumbnail
Geboren: Sascha Quade wird in Berlin geboren. Sascha Quade ist ein deutscher Schauspieler. Von 2013 bis 2015 moderierte er für Nickelodeon zusammen mit Laura Garde die Sendung Nickelodeon Alaaarm.

1988

thumbnail
Geboren: Laura Louisa Garde wird in Berlin geboren. Laura Louisa Garde ist eine deutsche Schauspielerin. Von 2013 bis 2015 moderierte sie für Nickelodeon zusammen mit Sascha Quade die Sendung Nickelodeon Alaaarm. Seit 2016 ist sie neben Moderatorin von Hey Nickelodeon.

1974

thumbnail
Geboren: Marcus Werner wird in Schleswig geboren. Marcus Werner ist ein deutscher Synchronsprecher, Jurist, Autor und Moderator. welcher vor allem durch seine Moderationstätigkeiten bei Super RTL und dem Konkurrenten Nickelodeon ursprünglich bekannt wurde.

Sonstige Ereignisse

1997

thumbnail
Nickelodeon Deutschland FreeTV (Grusel, Grauen, Gänsehaut)

Rundfunk, Film & Fernsehen

thumbnail
Serienstart - Deutschland: Die Fernsehserie Das Haus Anubis ist eine Gemeinschaftsproduktion des belgischen Senders Studio 100 und Nickelodeon, die vom 29. September 2009 bis zum 4. Mai 2012 mit großem Erfolg auf dem Fernsehsender Nickelodeon gesendet wurde. Sie ist die deutsche Version der niederländischsprachigen Fernsehserie Het Huis Anubis. Diese Serie war 2007/2008 eine der erfolgreichsten Kinderserien in den Beneluxländern.

Genre: Mystery, Jugendserie
Titellied: Kristina Schmidt
thumbnail
Serienstart: Troop -Die Monsterjäger (Originaltitel: The Troop) ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die von Nickelodeon produziert wird. Die erste Folge lief am 18. Dezember 2009 als Vorpremiere auf Nick. Die regelmäßige Ausstrahlung folgte ab dem 9. Januar 2010.

Genre: Comedy, Action
Produktion: Max Burnett, Greg Coolidge, Chris Morgan, Jay Kogen, Tommy Lynch
Idee: Andy Gordon
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Die Torpiraten ist eine deutsche Fernsehserie für Jugendliche, die zum ersten Mal Pfingstsonntag 2008 im deutschen Fernsehen auf dem Fernsehsender NICK lief.

Genre: Jugendserie
thumbnail
Serienstart: Die Fernsehserie Das Haus Anubis ist eine Gemeinschaftsproduktion des belgischen Senders Studio 100 und Nickelodeon, die vom 29. September 2009 bis zum 4. Mai 2012 mit großem Erfolg auf dem Fernsehsender Nickelodeon gesendet wurde. Sie ist die deutsche Version der niederländischsprachigen Fernsehserie Het Huis Anubis. Diese Serie war 2007/2008 eine der erfolgreichsten Kinderserien in den Beneluxländern.

Genre: Mystery, Jugendserie
Titellied: Kristina Schmidt
thumbnail
Serienstart - Deutschland: Danny Phantom ist eine Zeichentrickserie, die seit 17. September 2005 bei Nick Deutschland gezeigt wurde. Der Autor der Serie ist Butch Hartman, der ebenfalls Cosmo und Wanda -Wenn Elfen helfen (The Fairly OddParents) kreiert hat. Die Serie hat im Jahr 2004 zwei Preise BMI Cable Award bekommen: Für Butch Hartman und Guy Moon.

Genre: Comedy, Actionserie
Musik: Guy Moon

"Nickelodeon im deutschen Sprachraum" in den Nachrichten