Nicolas Sarkozy

Nicolas Sarkozy(Nicolas Paul Stéphane Sárközy de Nagy-Bocsa (Audio-Datei / Hörbeispielanhören?/i) [nikɔ'la saʁkɔ'zi]; * 28. Januar 1955 in Paris) ist ein französischer Politiker. Von 2007 bis 2012 war er Staatspräsident der Französischen Republik. Im zweiten Halbjahr 2008 bekleidete Sarkozy das Amt des Vorsitzenden des Europäischen Rates. Von 2004 bis 2007 war Sarkozy Vorsitzender der konservativen gaullistischen Union pour un mouvement populaire, von November 2014 bis August 2016 war er es erneut; in dieser Zeit benannte sich die Partei in Les Républicains um.

2012 verlor er die Präsidentschaftswahl (22. April und 6. Mai) gegen François Hollande, den Kandidaten der Parti socialiste (PS). Sarkozy bewarb sich im November 2016 vergeblich um eine erneute Kandidatur für die Präsidentschaftswahl 2017.

mehr zu "Nicolas Sarkozy" in der Wikipedia: Nicolas Sarkozy

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Nicolas Sarkozy, französischer Staatspräsident

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

2011

Ehrungen und Auszeichnungen:
thumbnail
Ritter des spanischen Orden vom Goldenen Vlies

2010

Ehrungen und Auszeichnungen:
thumbnail
Orden des Fürsten Jaroslaw des Weisen I. Klasse

2009

Ehrungen und Auszeichnungen:
thumbnail
Collane des Ordens vom Kreuz des Südens

2009

Ehrungen und Auszeichnungen:
thumbnail
Collane des Ordens Karls III.

2008

Ehrungen und Auszeichnungen:
thumbnail
Knight Grand Cross des Order of the Bath

Rundfunk, Film & Fernsehen

2011

Film:
thumbnail
La Conquête. Regie: Xavier Durringer

Tagesgeschehen

thumbnail
Paris/Frankreich: Bei der Präsidentschaftswahl erhält François Hollande von der Parti socialiste 28,63 % der abgegebenen Wählerstimmen, während Amtsinhaber Nicolas Sarkozy von der Union pour un mouvement populaire 27,18 % erhält. Marine Le Pen von der rechtspopulistischen Front national erhält 17,9 %, Jean-Luc Mélenchon von der Front de gauche 11,1 % und François Bayrou von der Mouvement démocrate 9,13 %. François Hollande und Nicolas Sarkozy werden sich am 6. Mai einer Stichwahl stellen.
thumbnail
Paris/Frankreich: Gipfeltreffen zur Eurokrise zwischen der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Staatspräsident Nicolas Sarkozy. Beide erklären, zur dauerhaften Stabilisierung des Euros eine europäische Wirtschaftsregierung mit weitreichenden Kompetenzen einrichten zu wollen.
thumbnail
Paris/Frankreich: Einen Tag nach seinem Rücktritt als Premierminister wird François Fillon vom Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy mit der Bildung eines neuen Kabinetts beauftragt.
thumbnail
Paris/Frankreich: Zehntausende von Bürgern protestieren im ganzen Land gegen die Politik von Präsident Nicolas Sarkozy und fordern ihn auf, die massenhafte Abschiebung von Roma nach Bulgarien und Rumänien zu beenden.

"Nicolas Sarkozy" in den Nachrichten