Niederhollabrunn

Niederhollabrunn ist eine Marktgemeinde mit 1530 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2017) im Bezirk Korneuburg in Niederösterreich.

mehr zu "Niederhollabrunn" in der Wikipedia: Niederhollabrunn

Geboren & Gestorben

Geboren:
thumbnail
Franz Wild wird in Niederhollabrunn, Niederösterreich geboren. Franz Wild war ein österreichischer Opernsänger (Tenor) und gehörte zu seiner Zeit zu den meistgefeierten Bühnensängern Wiens.
Geboren:
thumbnail
Thaddäus Huber wird in Niederhollabrunn geboren. Thaddäus Huber war ein österreichischer Violinist und Komponist.

Persönlichkeiten

1840

thumbnail
Joseph Ritter von Schreibers (1793-1874), Bruder des Leiters des "Hof-Naturalien-Cabinets" Karl Franz Anton von Schreibers, Jurist, Mitglied der niederösterreichischen Landwirtschaftsgesellschaft, übersetzte das für den agrarischen Bereich grundlegende englische Werk Code of Agriculture von Sinclair ins Deutsche, k.k. Sektionsrat im Landeskulturministerium, Eigentümer der HerrschaftNiederhollabrunn 1819

Politik & Weltgeschehen

1971

Politik > Ehemalige Bürgermeister > Historische Bürgermeister der Ortsteile bis 1972:
thumbnail
Josef Müllner gemeinsam mit Niederfellabrunn

1971

Politik > Ehemalige Bürgermeister > Historische Bürgermeister der Ortsteile bis 1972:
thumbnail
Engelbert Schörg gemeinsam mit Niederhollabrunn

1950

Politik > Ehemalige Bürgermeister > Historische Bürgermeister der Ortsteile bis 1972:
thumbnail
unbesetzt

1948

Politik > Ehemalige Bürgermeister > Historische Bürgermeister der Ortsteile bis 1972:
thumbnail
Karl Haller

1900

Politik > Ehemalige Bürgermeister > Historische Bürgermeister der Ortsteile bis 1972:
thumbnail
Josef Huber

Gemeinden > Marktgemeinden

1591

thumbnail
Niederhollabrunn (Gerichtsbezirk Korneuburg)

Arbeit, Werdegang, Werke & Leben

1785

Werk:
thumbnail
Pfarrkirche St. Michael, Haselbach (Josef Gerl (Architekt))

1718

Werk:
thumbnail
Pfarrkirche in Niederhollabrunn (Jakob Oeckhl)

"Niederhollabrunn" in den Nachrichten