Religion

1636

thumbnail
Die von niederländischen Juden in der Kolonie Niederländisch-Brasilien, dem heutigen Pernambuco, errichtete Kahal-Zur-Israel-Synagoge ist die erste Synagoge in der „Neuen Welt“.

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Krzysztof Arciszewski stirbt bei Danzig, Königreich Polen. Krzysztof Arciszewski war ein polnischer Adeliger, Militärführer, Ingenieur, Ethnograph, General der polnischen und holländischen Artillerie und ab 1637 Vize-Gouverneur und Admiral von Niederländisch-Brasilien.

Politik & Weltgeschehen

thumbnail
Im Vertrag von Den Haag beenden Portugal und die Niederlande ihre Auseinandersetzungen um die Rückgabe Niederländisch-Brasiliens, der Kolonie Neu-Holland. Den Portugiesen verbleibt dieser Besitz gegen Zahlung von 63 Tonnen Gold und das Überlassen ihrer Besitzungen in Ceylon und Indien.

Amerika

Amerikanische Kolonien:
thumbnail
Niederländische Truppen unter Admiral Loneq erobern im Niederländisch-Portugiesischen Krieg die brasilianische Stadt Olinda und legen damit den Grundstein für die Kolonie Niederländisch-Brasilien. Die Niederländer erobern in der Folge auch Pernambuco.

"Niederländisch-Brasilien" in den Nachrichten