Niederschlag

Unter Niederschlag versteht man in der Meteorologie Wasser inklusive seiner Verunreinigungen, das aus Wolken, Nebel oder Dunst (beides Wolken in Kontakt mit dem Boden) oder wasserdampf­haltiger Luft (Luftfeuchtigkeit) stammt und das

mehr zu "Niederschlag" in der Wikipedia: Niederschlag

Geboren & Gestorben

Gestorben:
thumbnail
Tor Bergeron stirbt. Tor Bergeron war ein schwedischer Meteorologe, der einen Mechanismus für die Bildung von Niederschlag in Wolken vorschlug (Bergeron-Findeisen-Prozess).
Geboren:
thumbnail
Tor Bergeron wird geboren. Tor Bergeron war ein schwedischer Meteorologe, der einen Mechanismus für die Bildung von Niederschlag in Wolken vorschlug (Bergeron-Findeisen-Prozess).

Erfolge, Titel, Orden & Ehrungen

1995

Ehrung:
thumbnail
Hugh Robert Mill Prize der Royal Meteorological Society für seine Beiträge zur Forschung zum Niederschlag (Mike Hulme)

Tagesgeschehen

thumbnail
Deutschland. Bei schweren Unwettern in Nordrhein-Westfalen werden Ortschaften überflutet und Bäume umgerissen. In Essen wurde innerhalb von 20 Minuten eine Niederschlagsmenge von 20 Litern/m² gemessen. Menschen wurden nicht verletzt.

Wissenschaft & Technik

thumbnail
Der niederländische Wissenschaftler Nicolaus Samuelis Cruquius (Wasserbauingenieur und Kartograf) beginnt in Delft weltweit als einer der ersten mit regelmäßigen meteorologischen Aufzeichnungen (Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Niederschlag). Somit existieren in den Niederlanden ununterbrochene Wetteraufzeichnungen seit 1706.

"Niederschlag" in den Nachrichten